EPD für Lichtbauelemente aus Polycarbonat

Rodeca kann jetzt für seine transluzenten Lichtbauelemente eine Umweltproduktdeklaration (EPD) nach ISO 14025 und EN 15804 vorlegen. / Bild: Rodeca

Für ihre Lichtbauelemente aus Polycarbonat verfügt die Rodeca GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr nun erstmals über eine Umweltproduktdeklaration (EPD – Environmental Product Declaration). Mithilfe dieser EPD erhalten Architekten, Planer und Auditoren im Rahmen von Gebäudezertifizierungen alle aus Umweltsicht relevanten Kennzahlen – etwa zum Carbon Footprint und der Gesamtenergiebilanz – und das über den gesamten Lebenszyklus der Lichtbauelemente (kurz LBE) der Rodeca GmbH.

www.rodeca.de 

 

Anzeige


 

Fachplanung: Leistungsfähige Erfahrung und ein überzeugendes Leistungsangebot

Analyse, Beratung und Konzeption:  Die Remmers Fachplanung steht für eine starke Verbindung aus Beratung und Konzeption auf dem stabilen Fundament höchster Produktkompetenz. Diese Kombination ist einzigartig am Markt und macht eine objektspezifische Beratung in höchster Qualität erst möglich.

Erfahrene Experten unterstützen mit höchster Kompetenz Instandsetzungsprojekte in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten. Diese reichen von Industrie-, Wirtschafts- und Parkhausbauten über Abwasser- und Kanalisationsbauwerken bis hin zur Baudenkmalpflege. Individuelle Leistungen für individuelle Märkte.

Weitere Infos, das remmers conulting concept und Systembroschüren gibt es hier!


Trittschall auf Dachterrassen und Balkonen

Vorreiter in Sachen Schallschutz ist die Schweiz: Hier gibt es schon seit Langem verbindliche Vorschriften, die auch die Schallschutzwerte für den...

Weiterlesen

Messe Dach+Holz vom 2. bis 5. Februar 2016 in Stuttgart

Die IsoBouw wird auf der Messe Dach+Holz (Halle 3/Stand 3.503) vertreten sein. „Im Mittelpunkt unseres Messeauftritts stehen die Produkte für das...

Weiterlesen

Online-Ratgeber: Per Klick zum VIP

Seit Kurzem versorgt ein Online-Ratgeber Planer und Verarbeiter mit Infos zu Vakuum-Isolationspaneelen (VIP) von Variotec. Neben Detailzeichnungen...

Weiterlesen

Dämmstoffe aus gebrauchten Jutesäcken

Der bayerische Naturdämmstoffhersteller Thermo Natur ist seit nahezu zwei Jahrzehnten spezialisiert auf die Herstellung und Vermarktung von flexiblen...

Weiterlesen

Leichtputz für energieeffiziente monolithische Bauweise

Planer und Bauherren, die energetisch optimiert bauen möchten, haben die Wahl: Neben einer breiten Palette an Wärmedämmverbundsystemen kann auch eine...

Weiterlesen

Vier Fenstersysteme für Passivhäuser

Kneer-Südfenster hat passivhausgeeignete Fenster in Aluminium-Holz, Holz, Kunststoff und Aluminium-Kunststoff im Programm. Sie übertreffen die...

Weiterlesen

Brandschutztechnisch geeignete Innendämmsysteme

Der Brandschutz bei innen gedämmten Objekten darf nicht unterschätzt werden. Die häufigsten Brände entstehen in Wohnräumen. Der unmittelbare Brandherd...

Weiterlesen

Konstruktion für Strohballenhaus

Ein Einfamilienwohnhaus mit besonderer Dämmung wird derzeit in Herkenrath errichtet. Sowohl die Dach- als auch Wandelemente werden mit Stroh gedämmt....

Weiterlesen

Schnelligkeit ist keine Hexerei

Das Unternehmen Velosit aus dem nordrheinwestfälschen Horn-Bad Meinberg stellt auf Basis einer speziellen Bindemitteltechnologie zementbasierte...

Weiterlesen