Brandschutz durch selbständige Unterdecken

Aestuver stellt eine neue Unterdecke vor, die sowohl bei Brandbeanspruchung der Deckenunterseite als auch bei Brandbeanspruchung aus dem Deckenhohlraum eine Klassifizierung von F90-A aufweist. / Bild: James Hardie Europe

Eine neue Unterdecke von Aestuver vor weist sowohl bei Brandbeanspruchung der Deckenunterseite als auch bei Brandbeanspruchung aus dem Deckenhohlraum eine Klassifizierung von F90-A auf. Neben der üblichen Unterkonstruktion aus CD-Trag- und CD-Grundprofilen kann auch eine niveaugleiche Unterkonstruktion ausgeführt werden. Die Beplankung erfolgt mit einer doppelten Lage aus 2 x 20 mm Aestuver Brandschutzplatten mit oberseitig angeordneter Dämmung von 2 x 40 mm Mineralwolle. Der Einbau von Lampenkästen ist nachgewiesen, auch die Integration von Revisionsdeckeln ist möglich.

www.aestuver.de 

 

Anzeige

Sonnenschutzneuheiten und Stammtisch für Planer

Auf der BAU 2019 präsentiert Alukon den Fachbesuchern auf 168 Quadratmetern Sonnenschutzneuheiten rund ums Fenster. „Wir freuen uns, wieder auf der...

Weiterlesen

DICAD steigt bei bauBIT ein!

DICAD Systeme GmbH aus Köln hat 63% der Anteile an der bauBIT Software & Service GmbH aus Salzburg übernommen.

DICAD entwickelt das erfolgreiche...

Weiterlesen

Energie und Bau

Aufgrund des 1976 vom Bundestag beschlossenen Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) trat im Jahr darauf die erste „Verordnung über einen energiesparenden...

Weiterlesen

Befestigung für vorgehängte hinterlüftete Fassaden

Mit den Anforderungen der EnEV wächst auch der Bedarf an wärmebrückenfreien Produkten. Allein mit dickeren Dämmungen sind diese Anforderungen nicht...

Weiterlesen

Aerogel-Dämmputz für historische Gebäude

Der gemäß DIN EN 179 vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen geprüfte EH-Türwächter des Hamburger Fluchtwegspezialisten GfS wird unterhalb der...

Weiterlesen

Einhand-Türwächter auch für Feuchträume und Außenbereiche

Der gemäß DIN EN 179 vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen geprüfte EH-Türwächter des Hamburger Fluchtwegspezialisten GfS wird unterhalb der...

Weiterlesen

Lösung zum E-Rechnungsgesetz

Ab dem 27. November 2018 tritt das sogenannte E-Rechnungsgesetz in Kraft. Dieses schafft eine verbindliche Rechtsgrundlage für den Empfang und die...

Weiterlesen

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen