Cluster-Initiative zu Technologie- und Wissenstransfer

BIM Open Source CDE

Die zukünftige BIM-Normierung sieht eine „gemeinsame Datenumgebung” in der im Januar 2019 erscheinenden ISO19650 – „Common Data Environment (CDE)” genannt – vor. Das bw-engineers-System „milliways.online“ schafft die Voraussetzungen für das gemeinschaftliche Arbeiten nach BIM – und ist dank der offenen Creative-Commons-Lizenz Allgemeingut. Die (Weiter-)Entwicklung der Beta-Version zur Vollversion wird nun durch das Baden- Württembergische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gefördert, einhergehend mit Fortbildungsaktivitäten und Pilot- Implementationen.   

Ziel des Projekts ist es, Architektur- und Ingenieurbüros (meist KMUs) zur Umsetzung von BIM-Prozessen zu befähigen und die Zusammenarbeit im Planerverbund zu vereinfachen. Das Komplettpaket BIM Open Source CDE beinhaltet eine Benutzeroberfläche, sämtliche Werkzeuge für ein vollumfängliches Common-Data-Environment-System, eine Dokumentation und ein Schulungspaket. Die Maßnahmen finden in Kooperation und mit Unterstützung der Architekten- und der Ingenieurkammer Baden-Württemberg statt, mit Zuordnung von Fortbildungspunkten. Weiter eingebunden sind BIM Cluster Baden- Württemberg und ena european network architecture e.V.. Für Mitglieder und Netzwerkpartner der bw-engineers sind die Schulungsmaßnahmen  kostenfrei. Weitere Infos zur Netzwerkpartnerschaft in bw-e finden sie unter www.bw-engineers.com/news.

Weiterführende Informationen zu BIM-OS, milliways.online und hinsichtlich anstehender Schulungen erhalten Sie in der Geschäftsstelle der bw-engineers GmbH unter info@bw-engineers.com oder Telefon +49 711 9869104-40.

Betondeckung abmindern

Seit Januar 2019 gibt es eine neue allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für feuerverzinkte Betonstähle. Neben praxisrelevanten Verbesserungen...

Weiterlesen

Rolltore für Gewerbe, Industrie und den privaten Bereich

Bei dem gewaltsamen Eindringen durch Tore und Garagen wird oft der Behang nach oben geschoben oder das Tor mit einem Hebelwerkzeug aus der...

Weiterlesen

Lastenaufzug mit neuer Technik und Designoptionen

Einheitliche Gestaltungskonzepte für Aufzüge unterstützen ältere Menschen bei der Orientierung in Seniorenresidenzen und Krankenhäusern. Sie setzen...

Weiterlesen

Erdwärme – Energie frei Haus

Die Ernte oberflächennaher Erdwärme stellt eine universelle Möglichkeit dar, regenerative Energie zu nutzen. Eingebunden in eine haustechnische...

Weiterlesen

Historischer Wasserturm schimmelfrei gedämmt

Viele Jahre nach der Stilllegung wurde der 1899 im Stil der Neogotik erbaute Prenzlauer Wasserturm nach Plänen des Architekten Olaf Beckert zum...

Weiterlesen

Flexibel und verarbeitungssicher: mineralische Spritzdämmung

Ressourcenschonend, frei formbar und einfach aus dem Silo zu verarbeiten präsentiert sich die mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ aus dem Hause...

Weiterlesen

Gelungene Premiere auf der BAU in München: F&E-Projekt INTHERMO VHF-Hybrid

Je vier Live-Vorführungen an sechs Messetagen brachten zahlreichen Interessenten das projektierte Fassadensystem INTHERMO VHF-Hybrid und seine Vorzüge...

Weiterlesen

Schwebende Eleganz

Die beiden großzügigen, hellen Dachflächen sind das auffälligste Merkmal des neu gestalteten Bahnhofs der nordhessischen Kreis- und Hansestadt...

Weiterlesen

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen