Schallschutz für Mehrfamilienhäuser

Quelle: Poroton

Mit dem gestiegenen Wohlstand sind  auch die Ansprüche der Bewohner an einen qualitativ wertigen Wohnraum und die Einhaltung der Anforderungen an den baulichen Schallschutz gestiegen. Die Planung kann durch neue Erkenntnisse heute deutlich zielorientierter und sicherer erfolgen. Baustoffe und Bauweisen haben sich durch gute Ideen fortlaufend weiterentwickelt. Insbesondere die Weiterentwicklung der Baustoffe erfolgte mehrdimensional, nicht  nur im Bereich des Schallschutzes, sondern immer im Spannungsfeld zwischen Statik, Brandschutz, Wärmeschutz und natürlich im Sinne niedriger Baukosten. 

Poroton hat diese Entwicklung für den Baustoff Ziegel maßgebend mitgeprägt. Poroton-Ziegel bieten alle Möglichkeiten, die Sie als Planer und Anwender in die Lage versetzen, Gebäude und Wohnraum maß- und wunschgerecht mit Schallschutz zu planen und auszuführen. Das Handbuch Schallschutz beinhaltet technische Informationen, Konstruktionen für den Schallschutz, Planungshilfe und Ausführungshinweise.

Download unter: 

 

Anzeige

ASSA ABLOY kooperiert mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Die direkte Nachbarschaft zu den historischen Museumsgebäuden stellte für die Planer des neuen Eingangsgebäudes auf der Berliner Museumsinsel...

Weiterlesen

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen