Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Wagner Group

„ Titanus Multisens“ ist in der Lage, künstlich erzeugten Nebel zu erkennen und sicher auszublenden / Quelle: Wagner Group GmbH

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte und Lösungen rund um die zivile Sicherheit präsentieren. Highlight auf dem Wagner-Messestand (Halle 6, Stand A90) ist eine neue Brandschutzlösung für Rechenzentren auf höchstem Sicherheitsniveau, die eine Alternative zum Stromlosschalten im Brandfall bietet.

Das Konzept berücksichtigt die Verbindung mehrerer Wagner-Systeme und umfasst neben einer frühestmöglichen Branddetektion eine regelmäßige Überprüfung der Raumdichtigkeit, beliebig lange Haltezeiten der Löschkonzentration auf unterschiedlichen Schutzniveaus sowie eine Wiederbefüllung der Gaslöschbehälter mit Stickstoff direkt vor Ort.

Ein weiterer Höhepunkt auf der Messe ist die Präsentation des Ansaugrauchmelders „Titanus Multisens“. Durch seine Technik kann der Melder künstlich erzeugten Nebel erkennen und sicher ausblenden. Er ermöglicht damit eine permanente automatische Brandfrüherkennung in Einsatzber ichen mit Nebelgeneratoren. Bislang war es erforderlich bei Freisetzung künstlichen Nebels, die Rauchmelder des entsprechenden Bereichs abzuschalten und behördlich abgestimmte „Kompensationsmaßnahmen“ zu erfüllen, d. h. im Allgemeinen Brandwachen zu bestellen. Dies gehört nun der Vergangenheit an. Titanus Multisens bietet für diese Anwendung, z. B. in Opernhäusern, Theatern und Diskotheken, eine technische Lösung, die den normativen Anforderungen gerecht wird und für Personenschutz sorgt.

www.wagnergroup.com

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen