BIM kompakt

Quelle: Austrian Standards plus Publishing

Building Information Modeling (BIM) hat als neue digitale Arbeitsmethode in der Baubranche bereits Einzug gefunden und ist ein breit diskutiertes Thema. Doch was ist eigentlich BIM? Wie funktioniert das digitale Planungswerkzeug und wie kann es eingesetzt werden? Mit diesen Grundfragen und den Rahmenbedingungen von BIM beschäftigt sich die vorliegende QuickInfo.

(Generel-)Planende Ziviltechniker und Ziviltechnikerinnen sowie alle interessierten Personen erhalten einen ersten Einblick und Klarheit über die Grundbegriffe von BIM. Die in dieser QuickInfo dargestellte Methodik der BIM-Teilmodelle hilft dabei, einen schrittweisen Einstieg in Welt von BIM erfolgreich zu vollziehen. Auch „Mixed-BIM“ – die Kombination von BIM mit der traditionellen Planung – als derzeit (noch) gelebte Praxis und Arbeitsmethode wird vorgestellt: So kann BIM effizient und zielorientiert eingesetzt werden, ohne dass das gesamte Projekt von Anfang an „geBIMt“ sein muss.

Mit dieser kompakten QuickInfo gelingt auch Ihnen der erfolgreiche Einstieg zu BIM. Sie bietet Ihnen eine erste Orientierungshilfe für Ihre Implementierung von BIM.

BIM kompakt – Teilmodelle verstehen und nutzen
Erscheint im Oktober 2018 bei Austrian Standards plus Publishing, Wien 154 Seiten, Kartoniert Deutsch ISBN 978-3-8540-2365-4 26,16 EUR
Wird auch als E-Book (ISBN 978-3-85402-366-1) erhältlich sein.

Mehr Informationen unter: www.austrian-standards.at

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Elecosoft Deutschland

Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des Deutschen Ingenieurblatts, im Gespräch mit Jürgen Krüger, Geschäftsführer von Elecosoft...

Weiterlesen

Im Gespräch mit IBU

Nachhaltigkeit im Bauwesen: Hans Peters, Vorstandsvorsitzender des Instituts für Bauen und Umwelt e.V. (IBU) auf der BAU 2019 im Gespräch mit Thomas...

Weiterlesen

Frischer Wind bei Schwank: Wärme- und Kühllösungen vom Pionier der Hallenbeheizung

unter dem Motto „Spirit of Efficiency“ präsentiert Schwank Produkte zur Hallenbeheizung und -kühlung

  • Weltpremiere Hellstrahler evoSchwank+: jetzt mit...
Weiterlesen