CADDER-Dachstuhl/Holzbau: das smarte 3D-Hochbau-Elemente-CAD

Reico

Quelle:Reico

Das Paket HOLZBAU wurde speziell für Ingenieure und Architekten, die im Holzbau tätig sind, weiterentwickelt, auch für den Vertrieb und die Kalkulation von Holzrahmenbaugebäuden einschließlich dem Dachstuhl. Der rasterbezogene Entwurf bzw. das Überzeichnen von eingelesenen oder eingescannten Grundrissen geht sehr schnell und einfach. Die Echtzeitvisualisierung ist ideal für die Beurteilung. Automatische Dachausmittlungen der gängigen Dachformen und Gauben sparen viel Zeit. Der Sparrenplan kann voll- und halbautomatisch generiert werden einschließlich Wechseln, Stielen etc., Profile und Querschnitte, automatische Lattungseinteilung, Berechnung der Dachflächen und Längen der Traufen, Grate, Kehlen, Firste und Ortgänge. Übersichtliche Holzlisten und genaue Kostenberechnungen.

Eingabepläne können schnell erstellt werden, auch mit der Ansichten-, Schnitt- und Fundamentautomatik. Freie und  automatische Bemaßung und Beschriftung. Arbeitspläne mit  2D-Detailausarbeitungen werden oft smart oder herkömmlich mit Maus und Tastatur vorgenommen.

Das Paket Holzbau, voll integriert in die  CADDER-Gebäudeplanung, ist damit ideal für Mischbauweise Holz- und Massivbau – auch in der Altbausanierung!

Die Datenbank für Ständer, Riegel, Schwellen, Paneele, Fenster, Tore, Aufbauten etc. wird mit ausgeliefert, ist kompakt und gut  pfleg- und erweiterbar, u.a. für die verschiedensten Dachelemente.

www.cadder.de

Das Peterstor - 9 Etagen hoch mit POROTON®-S9®

Der Trend im Geschoss-Wohnbau geht zum Ziegel. Aus gutem Grund, denn Ziegel sind wohngesund. Aber die Anforderungen sind hoch. Da braucht es einen...

Weiterlesen

Ein Streifzug durch Kulturen und Zeiten

Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums  veranstalten die Ingenieurkammern Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen gemeinsam ihren traditionellen...

Weiterlesen

Praxisforum Vorbeugender Brandschutz 2019

Aus der Brandschutzpraxis werden am 23. Mai in Nürnberg und am 3. Juli in Stuttgart Beispiele, Checklisten und Arbeitshilfen aufgezeigt. Lösungen im...

Weiterlesen

Grundlagen der Geotechnik

Am 21.05.2019 und am 22.05.2019 wird in Ostfildern bei Stuttgart das Seminar „Grundlagen der Geotechnik“ angeboten. Baugrunduntersuchungen und auf...

Weiterlesen

Bauphysik der Fassade

Die Fassade ist die Schnittstelle des Gebäudes mit seiner Umwelt. Dort treffen bauphysikalische Parameter wie Wärme, Feuchte, Schall und Licht auf das...

Weiterlesen

Die globale Ausstrahlung einer Ikone

In der Geschichte von Kultur, Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts nimmt das Bauhaus eine zentrale Rolle ein. Seine Ideen verbreiteten...

Weiterlesen

Zuverlässig abdichten und Korrosion vermeiden

Acrylatgele werden seit Jahrzehnten zum Injizieren von Rissen und Arbeitsfugen im Stahlbeton verwendet. Unter bestimmten Bedingungen stehen diese...

Weiterlesen

Moderne Fassaden aus Glas und Metall

Aus langer Firmentradition im Umgang mit Glas, Alu und Stahl schöpfend, erkannte die Firma GlasMetall die architektonische Anforderung rund um das...

Weiterlesen

Lichtbauelemente mit matter Oberfläche

Mit Lichtbauelementen in matten Farben erweitert das Unternehmen Rodeca die bestehende Produktpalette. Die neuen Farbtöne wirken intensiv und...

Weiterlesen