Ehrung für Professor Ralf Niebergall

BAK-Vizepräsident erhält Bundesverdienstkreuz

Auf Vorschlag des Ministerpräsidenten Sachsen-Anhalts, Reiner Haseloff, hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 28. September 2017 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (Bundesverdienstkreuz) an Prof. Ralf Niebergall verliehen. Die Übergabe der Ordensinsignien und der Verleihungsurkunde fand am 28. Mai 2018 während eines Festempfangs in der Staatskanzlei in Magdeburg statt. Mit dieser hohen Auszeichnung wird insbesondere der herausragende Beitrag des heutigen Ehrenpräsidenten zum Aufbau der Architektenkammer Sachsen-Anhalt gewürdigt. Als Präsident der Architektenkammer Sachsen-Anhalt (1991-2016) war er ein wichtiger und parteiübergreifend respektierter Dialogpartner der Politik.  

Mit Prof. Ralf Niebergall wird eine Persönlichkeit gewürdigt, die ihre eigenen wirtschaftlichen Interessen als Architekt in ihrer Tätigkeit sowohl für die Architektenkammer und deren Mitglieder als auch für die Freien Berufe insgesamt stets in den Hintergrund gestellt hat. Sein hohes Ansehen, so die Ordensbegründung, erwarb er durch seine von Sachkunde und Engagement bestimmte, ruhige und problemorientierte Mitarbeit in den verschiedensten Gremien.  

Ralf Niebergall ist seit 2012 einer der Vizepräsidenten der Bundesarchitektenkammer und engagiert sich vor allem auf dem Gebiet der europäischen und internationalen Berufspolitik. Die Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Barbara Ettinger-Brinckmann, äußerte sich hocherfreut über die Ehrung ihres Stellvertreters: „Ralf Niebergall hat sich vielfach durch seinen großen Einsatz für unseren Berufsstand in Deutschland, in Europa und weltweit verdient gemacht. Seit dem Fall der Mauer 1989 setzt er sich für eine freie und demokratische Gesellschaft ein, in der die Freien Berufe mit ihrer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung eine bedeutende Funktion haben. Ich freue mich sehr, dass seine großen Verdienste durch den Bundespräsidenten gewürdigt werden.  

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen

Nachhaltige Lösungen für die Bauwirtschaft

Seit wenigen Monaten ist der Premium-Anbieter Remmers mit seinem ECO-Sortiment auf dem Markt. Erstmals präsentiert er es in größerem Rahmen auf der...

Weiterlesen

DOYMA: „Keine Kompromisse im Brandschutz“

Die Mitteilung des DIBt zur Unzulässigkeit ergänzender Gutachten vom 24. August 2018 führt derzeit in Fachkreisen zu teils heftigen Diskussionen, da...

Weiterlesen

Feuerhemmende Automatik- Schiebetüren

Sesam öffne dich! Nicht durch Zauberhand, aber dank modernster Technik öffnen und schließen sich die automatischen Schiebetüren von „forster fuego...

Weiterlesen

Sicherheit für Kindergartentüren

Auf der Security Essen 2018 stellte GfS eine Kindergarten- Doppel-Drücker-Lösung in Verbindung mit einer neuen Mehrfachverriegelung der Firma Fuhr...

Weiterlesen

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen