MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Erfolgreiches Teamwork

Beim Bau eines neuen Schulzentrums (Schulzentrum am Goldbach, Langwedel) ermöglichte die MAXIMO Rahmenschalung in Verbindung mit dem MXK Konsolensystem eine überaus kurze Bauzeit.

Sicher und Zeit sparend: MXK Arbeitsbühnen boten sichere Arbeitsebenen beim Bau des neuen Schulzentrums. / Foto: PERI GmbH

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen Grundriss ausgeführt. In den Obergeschossen befinden sich die Fach- und Unterrichtsräume, im Erdgeschoss sind der Verwaltungsbereich, die Lehrküche, die Pausenhalle, die Mensa sowie allgemeine Räume untergebracht. 

Das Schalen der Stahlbetonwände bis 3,60 m
Höhe mit MAXIMO 360 ohne zusätzliche
Aufstockungen sorgte für kurze Bauzeiten. / Foto: PERI GmbH

Der Rohbau mit Raumhöhen zwischen 3,55 m und 3,59 m wurde von der Betonund Monierbau GmbH in nur 8 Monaten Bauzeit fertiggestellt. Während der Bauphase fand der Schulbetrieb in den angrenzenden, Ende der 60er- und 70er- Jahren errichteten Gebäudeblöcken statt, die nun nach dem Umzug in das neue Gebäude abgerissen werden. 

Die Verwendung der kundeneigenen MAXIMO 360 Rahmenschalung von PERI sorgte in Kombination mit den MXK Arbeitsbühnen für die Einhaltung des vorgegebenen, engen Terminplans. Denn bei der Herstellung der Stahlbetonwände waren aufgrund der 3,60 m hohen Elemente keine zusätzlichen Aufstockungen notwendig. Zudem bildeten MAXIMO Schalung und MXK Bühnen fest verbundene, kranversetzbare Umsetzeinheiten – als sofortige Absturzsicherung ohne aufwändige Zusatzmaßnahmen.  

Das MAXIMO Konsolensystem MXK bietet hohe Sicherheit bei geringem Montageaufwand. Die leichten Systembauteile lassen sich am Boden per Hand vormontieren. / Foto: PERI GmbH

Flexible Arbeitsbühnenlösung mit leichten Konsolen

Das MAXIMO Konsolensystem MXK ist eine flexible Arbeitsbühne mit leichten Konsolen. Sie kann an den PERI Rahmenschalungen MAXIMO und TRIO eingesetzt werden. Im Unterschied zu konventionellen Lösungen bietet das modular aufgebaute System vormontierbare Einzelteile, wie z. B. den Gerüstbelag MXK oder das Seitenschutzgitter PROKIT PMB. Alle Systembauteile lassen sich am Boden ohne Kran von Hand montieren. Die Arbeitsbühne ist in den Breiten 0,90 m, 1,20 m und 2,40 m verfügbar. Da bei der Gerüstkonsole MXK-RS außenseitig ein Richtstützenanschluss integriert ist, müssen Bordbretter oder Bodenbeläge wegen durchstoßender Richtstützen nicht mehr abgebaut werden – die Arbeitsbühne bleibt barrierefrei.

MAXIMO Elemente inklusive Innen- und
Schachtecken gibt es auch in 3,00 m und 3,60 m Höhe. Auf Wunsch werden die PERI Produkte auch in individueller Kundenfarbe gefertigt und geliefert. / Foto: PERI GmbH

Zusätzliche Zeitersparnis ohne Aufstockung

Die MAXIMO Elemente inklusive der Innen- und Schachtecken gibt es auch in 3,00 m und 3,60 m Höhe. Die zusätzlichen Elementhöhen sorgen bei entsprechenden Geschosshöhen (zum Beispiel im gehobenen Wohnungsbau und im Gewerbebau) für weitere Zeitersparnis. Bis zu einer Wandstärke von 60 cm wird das einseitig bedienbare Ankersystem MX 18 verwendet, beispielsweise benötigen die 3,00 m hohen Elemente nur 2 Anker. Auf Kundenwunsch werden die PERI Produkte auch in individueller Kundenfarbe gefertigt und geliefert.  

www.peri.de 

PERI GmbH
Schalung Gerüst Engineering

Sie haben Fragen zu einer Veröffentlichung oder benötigen zusätzliche Informationen? Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen gerne weiter: presse@peri.de 

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen