MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Erfolgreiches Teamwork

Beim Bau eines neuen Schulzentrums (Schulzentrum am Goldbach, Langwedel) ermöglichte die MAXIMO Rahmenschalung in Verbindung mit dem MXK Konsolensystem eine überaus kurze Bauzeit.

Sicher und Zeit sparend: MXK Arbeitsbühnen boten sichere Arbeitsebenen beim Bau des neuen Schulzentrums. / Foto: PERI GmbH

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen Grundriss ausgeführt. In den Obergeschossen befinden sich die Fach- und Unterrichtsräume, im Erdgeschoss sind der Verwaltungsbereich, die Lehrküche, die Pausenhalle, die Mensa sowie allgemeine Räume untergebracht. 

Das Schalen der Stahlbetonwände bis 3,60 m
Höhe mit MAXIMO 360 ohne zusätzliche
Aufstockungen sorgte für kurze Bauzeiten. / Foto: PERI GmbH

Der Rohbau mit Raumhöhen zwischen 3,55 m und 3,59 m wurde von der Betonund Monierbau GmbH in nur 8 Monaten Bauzeit fertiggestellt. Während der Bauphase fand der Schulbetrieb in den angrenzenden, Ende der 60er- und 70er- Jahren errichteten Gebäudeblöcken statt, die nun nach dem Umzug in das neue Gebäude abgerissen werden. 

Die Verwendung der kundeneigenen MAXIMO 360 Rahmenschalung von PERI sorgte in Kombination mit den MXK Arbeitsbühnen für die Einhaltung des vorgegebenen, engen Terminplans. Denn bei der Herstellung der Stahlbetonwände waren aufgrund der 3,60 m hohen Elemente keine zusätzlichen Aufstockungen notwendig. Zudem bildeten MAXIMO Schalung und MXK Bühnen fest verbundene, kranversetzbare Umsetzeinheiten – als sofortige Absturzsicherung ohne aufwändige Zusatzmaßnahmen.  

Das MAXIMO Konsolensystem MXK bietet hohe Sicherheit bei geringem Montageaufwand. Die leichten Systembauteile lassen sich am Boden per Hand vormontieren. / Foto: PERI GmbH

Flexible Arbeitsbühnenlösung mit leichten Konsolen

Das MAXIMO Konsolensystem MXK ist eine flexible Arbeitsbühne mit leichten Konsolen. Sie kann an den PERI Rahmenschalungen MAXIMO und TRIO eingesetzt werden. Im Unterschied zu konventionellen Lösungen bietet das modular aufgebaute System vormontierbare Einzelteile, wie z. B. den Gerüstbelag MXK oder das Seitenschutzgitter PROKIT PMB. Alle Systembauteile lassen sich am Boden ohne Kran von Hand montieren. Die Arbeitsbühne ist in den Breiten 0,90 m, 1,20 m und 2,40 m verfügbar. Da bei der Gerüstkonsole MXK-RS außenseitig ein Richtstützenanschluss integriert ist, müssen Bordbretter oder Bodenbeläge wegen durchstoßender Richtstützen nicht mehr abgebaut werden – die Arbeitsbühne bleibt barrierefrei.

MAXIMO Elemente inklusive Innen- und
Schachtecken gibt es auch in 3,00 m und 3,60 m Höhe. Auf Wunsch werden die PERI Produkte auch in individueller Kundenfarbe gefertigt und geliefert. / Foto: PERI GmbH

Zusätzliche Zeitersparnis ohne Aufstockung

Die MAXIMO Elemente inklusive der Innen- und Schachtecken gibt es auch in 3,00 m und 3,60 m Höhe. Die zusätzlichen Elementhöhen sorgen bei entsprechenden Geschosshöhen (zum Beispiel im gehobenen Wohnungsbau und im Gewerbebau) für weitere Zeitersparnis. Bis zu einer Wandstärke von 60 cm wird das einseitig bedienbare Ankersystem MX 18 verwendet, beispielsweise benötigen die 3,00 m hohen Elemente nur 2 Anker. Auf Kundenwunsch werden die PERI Produkte auch in individueller Kundenfarbe gefertigt und geliefert.  

www.peri.de 

PERI GmbH
Schalung Gerüst Engineering

Sie haben Fragen zu einer Veröffentlichung oder benötigen zusätzliche Informationen? Dann kontaktieren Sie uns – wir helfen gerne weiter: presse@peri.de 

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen