Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Gutex

Quelle: Gutex

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus drei „natureplus“- geprüften Produkten: die Dämmplatte „Thermowall Durio“, die Einblasdämmung „Thermofibre“ und die flexible Dämmmatte „Thermoflex“. In Verbindung mit eigens entwickelten Befestigungs- und Dichtungskomponenten wie dem Fensteranschlusssystem „Implio“ bietet es eine flexible und gestalterisch vielfältige Option für die nachträgliche Dämmung von Wänden aus Mauerwerk, Holzkonstruktion und Fachwerk. Aufgrund der auf die Wand montierten Holzrahmen ist eine kostengünstige, setzungssichere und lückenlose Dämmung der Gefache mit Thermofibre auch in hohen Schichtdicken möglich. Die Gestaltung der Fassade kann mit Putz und als hinterlüftete Fassade mit einer Verkleidung aus Holz, Schiefer oder Zink erfolgen. Im Rahmen der bei natureplus vorgeschriebenen regelmäßigen Nachprüfung wurden jetzt die Qualitäten der Dämmstoffe erneut untersucht. Die unabhängigen Prüfer der natureplus Institute legen dabei umfassende  und strenge Maßstäbe an.  

„Für uns sind die Kriterien von natureplus ein wichtiger Gradmesser, an denen wir uns in unserer Produktentwicklung gerne orientieren“, hob Claudio Thoma, Gutex Geschäftsführer hervor. „Die produktspezifischen Vorgaben sind einerseits anspruchsvoll hinsichtlich des Schutzes von Mensch und Umwelt, gleichzeitig aber auch mit einem wirtschaftlich angemessenen Aufwand realisierbar“, so Thoma weiter.   

www.gutex.de 

www.natureplus.org 

ERP- und CRM-Lösung für Planerbüros

Vertec Engineering unterstützt bei der gesamten Wertschöpfungskette von der ersten Kontaktaufnahme eines Interessenten über das Projektmanagement...

Weiterlesen

BECHMANN BIM – AVA in 3D

BECHMANN BIM ist ein Fachmodell für Leistungen und Kosten, das es erlaubt, zeitsparend auszuschreiben und vor allem höchst transparent abzurechnen;...

Weiterlesen

Systemair führt Planungssoftware Plancal nova ein

Plancal nova ist ein eigenständiges Zeichenprogramm für Haustechnik, das ohne fremden CAD-Kern arbeiten kann. Plancal nova ist mittlerweile in der...

Weiterlesen

iGAEB-Aufmaß – der mobile GAEB-LV / Aufmaß Editor

iGAEB-Aufmaß – macht aus dem iPhone/iPad das perfekte Werkzeug, um GAEB-Leistungsverzeichnisse mobil zu betrachten, zu durchsuchen und auch um Aufmaße...

Weiterlesen

planbar 365 – Finanz- und Management-Software

planbar 365 ist für die Analyse und Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in Architektur- und Ingenieurbüros konzipiert. Das Programm visualisiert mit...

Weiterlesen

GLASER -isb cad- 2015

Die GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH bietet mit -isb cad-2015 ein leistungsstarkes CAD-Programm an, das maßgeschneidert für die Anforderungen in...

Weiterlesen

Brückenbauprojekte mit Autodesk Structural Bridge Design

Autodesk Structural Bridge Design ist eine umfangreiche Softwarelösung für Bauingenieure und Brückenbauer. Sie ist eine wichtige Ergänzung des...

Weiterlesen

Brandschutz mit weniger Aufwand nachweisen

Brandschutznachweise sind Bestandteil der Baubeschreibung und deshalb von den Bauvorlagenberechtigten dem Bauantrag beizulegen. Darin ist...

Weiterlesen

PROJEKT PRO präsentiert eine neue Version

Die neue Version der Bürosoftware für Ingenieure und Architekten wartet mit vielen professionellen Features auf. Der Anforderung der zunehmenden...

Weiterlesen