Trilogie des nachhaltigen Innenausbaus

Quelle: www.Lindner-Group.com

Mit Glastrennwänden inkl. passenden Türen und Zargen bietet Lindner ein weiteres kreislauffähiges Systemprodukt für den nachhaltigen, umweltschonenden Innenausbau an. Im April 2018 wurde das Glastrennwandsystem „Lindner Life“ nach dem „Cradle to Cradle“-Produktstandard in Silber zertifiziert. Ein Indikator für hohe Ansprüche und Produktqualität ist die Einstufung aller bisher geprüften Produkte in die Kategorie „Silber“.

Folgende Systeme wurden inklusive Aluminium-Rohrrahmentüren mit verschiedenen Blattdicken und entsprechenden Zargen getestet und zertifiziert: „Lindner Life 125“ Glastrennwand mit flächenbündiger Verglasung; „Lindner Life 126“ Glastrennwand mit frontbündiger Verglasung; „Lindner Life 620“ Ganzglaswand als Einfachverglasung; „Lindner Life 622“Ganzglaswand als Doppelverglasung.

Die dazugehörigen Schallschutztüren „ATB42“ und „ATB 68“ mit Schallschutzwerten bis Rw = 42 dB bestehen aus einem Türblatt mit umlaufendem Aluminium-Rohrrahmen, auf Gehrung verbunden, und Sicherheitsglas in einoderzwei flügeliger Ausführung.

Die nicht tragenden Trennwände in Ständerbauweise sind leicht versetzbar und die Verglasungselemente können einzeln ausgetauscht werden. Das komplette System kann jederzeitrück gebaut werden. Ganz nach dem „Cradle to Cradle“-Prinzip ist eine sorten reine Trennungbzw. stoffliche Wiederverwendung der Einzelbauteile und Komponenten möglich.

www.Lindner-Group.com

Betondeckung abmindern

Seit Januar 2019 gibt es eine neue allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für feuerverzinkte Betonstähle. Neben praxisrelevanten Verbesserungen...

Weiterlesen

Rolltore für Gewerbe, Industrie und den privaten Bereich

Bei dem gewaltsamen Eindringen durch Tore und Garagen wird oft der Behang nach oben geschoben oder das Tor mit einem Hebelwerkzeug aus der...

Weiterlesen

Lastenaufzug mit neuer Technik und Designoptionen

Einheitliche Gestaltungskonzepte für Aufzüge unterstützen ältere Menschen bei der Orientierung in Seniorenresidenzen und Krankenhäusern. Sie setzen...

Weiterlesen

Erdwärme – Energie frei Haus

Die Ernte oberflächennaher Erdwärme stellt eine universelle Möglichkeit dar, regenerative Energie zu nutzen. Eingebunden in eine haustechnische...

Weiterlesen

Historischer Wasserturm schimmelfrei gedämmt

Viele Jahre nach der Stilllegung wurde der 1899 im Stil der Neogotik erbaute Prenzlauer Wasserturm nach Plänen des Architekten Olaf Beckert zum...

Weiterlesen

Flexibel und verarbeitungssicher: mineralische Spritzdämmung

Ressourcenschonend, frei formbar und einfach aus dem Silo zu verarbeiten präsentiert sich die mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ aus dem Hause...

Weiterlesen

Gelungene Premiere auf der BAU in München: F&E-Projekt INTHERMO VHF-Hybrid

Je vier Live-Vorführungen an sechs Messetagen brachten zahlreichen Interessenten das projektierte Fassadensystem INTHERMO VHF-Hybrid und seine Vorzüge...

Weiterlesen

Schwebende Eleganz

Die beiden großzügigen, hellen Dachflächen sind das auffälligste Merkmal des neu gestalteten Bahnhofs der nordhessischen Kreis- und Hansestadt...

Weiterlesen

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen