Gemeinsam, schnell, rechtssicher: Planungsunterstützung

Hekatron Brandschutz

Bild: Hekatron

Mit „HPlus Planung“ bietet Hekatron Brandschutz ein auf die Bedürfnisse von Fachplanern zugeschnittenes Dienstleistungsangebot. Persönliche Beratung, Planungs-, Ausschreibungs- und Angebotsunterstützung sowie zahlreiche digitale Planungshilfen sorgen für Sicherheit bei der Planung und Ausführung von Brandmeldeanlagen, Feststellanlagen für Feuerschutzabschlüsse und Rauchwarnmeldern. Neben der persönlichen Beratung werden digitale Serviceleistungen kontinuierlich weiterentwickelt wie der Hekatron-Ausschreibungsassistent. Mit ihm können auf Basis der Entwurfs- und Ausführungsplanung auch ohne detaillierte, herstellerspezifische Produktkenntnisse die Ausschreibungsunterlagen erstellt werden.
Herzstück von HPlus Planung ist das Brandschutz-Portal „Hplus Planer“. Das Portal bietet aktuelle Informationen rund um den Brandschutz und viele Download-Angebote. In gegliederter Form stehen Zertifikate, Zulassungen, Produktinformationen und weitere Dokumente zur Verfügung. Fachplaner finden dort u. a. Softwaretools zur Strombedarfs- und Ringleitungsberechnung, um ihre Ausführungsplanung auf die Umsetzbarkeit hin zu prüfen.
Weiterhin bietet das Unternehmen auf Planer zugeschnittene Fortbildungsveranstaltungen. Die Schulungen und Seminare werden sowohl deutschlandweit als auch am Firmensitz in Sulzburg durchgeführt. Einen Überblick über alle Leistungen von HPlus Planung bietet die Planerbroschüre „Geradeaus in eine sichere Zukunft“. Sie steht unter https://www.hekatron-brandschutz.de/fachplaner-broschuere zum Download bereit.

www.hekatron-brandschutz.de

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Elecosoft Deutschland

Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des Deutschen Ingenieurblatts, im Gespräch mit Jürgen Krüger, Geschäftsführer von Elecosoft...

Weiterlesen

Im Gespräch mit IBU

Nachhaltigkeit im Bauwesen: Hans Peters, Vorstandsvorsitzender des Instituts für Bauen und Umwelt e.V. (IBU) auf der BAU 2019 im Gespräch mit Thomas...

Weiterlesen

Frischer Wind bei Schwank: Wärme- und Kühllösungen vom Pionier der Hallenbeheizung

unter dem Motto „Spirit of Efficiency“ präsentiert Schwank Produkte zur Hallenbeheizung und -kühlung

  • Weltpremiere Hellstrahler evoSchwank+: jetzt mit...
Weiterlesen