FeuerTRUTZ Network prämierte „Produkt des Jahres 2018“

Evonik

Bild: Evonik

Der Dämmstoff „Calostat“ von Evonik ist im März als „Produkt des Jahres 2018“ ausgezeichnet worden. Das FeuerTRUTZ Network prämierte das Material in der Kategorie „Baulicher Brandschutz“. 

Calostat ist der Baustoffklasse A (nicht brennbar) zugeordnet. Der Dämmstoff basiert auf Siliziumdioxid, ist ungiftig sowie vollständig recyclingfähig und kommt ohne Brandschutzmittel aus. Mit einer niedrigen Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,019 W/(mK) vereint das Produkt Brandschutz und Wärmedämmung in einer schlanken Platte. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, erklärte Dr. Bettina Gerharz-Kalte, Leiterin des Wachstumsfeldes Thermal Insulation, „weil sie eine wichtige Tatsache unterstreicht: Es gibt sie, die sichere, nicht brennbare Dämmung, die auch den höchsten Ansprüchen genügt. Je nach Sichtweise sind Platten aus Calostat wärmedämmende Brandschutzplatten oder nicht brennbare Dämmplatten. Diese Kombination in einem Produkt ist einmalig. Das eröffnet für Fachplaner und Architekten viele interessante Möglichkeiten.“ 

Das Produkt kann in allen Bereichen der Dämmung der Gebäudehülle eingesetzt werden: in Fassadenelementen, Betonfertigteilen, als Kerndämmung, in Vormauerschalen, auf Flachdächern, als Innendämmung und in Bauelementen wie Türen oder Fenstern sowie zur Optimierung der technischen Gebäudeausrüstung. 

www.calostat.de

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen