Gemeinsam wachsen und sich wohlfühlen

Alho

Bild: Alho Holding GmbH

Mehr als 50 Betreuungseinrichtungen für Kinder aller Altersgruppen hat Alho bereits im In- und Ausland realisiert. Eines der jüngsten Projekte des Unternehmens ist die Kinder­tagesstätte „Maison Relais Papageieninsel“ der Gemeinde Mertert im Luxemburgischen Wasserbillig, unweit von Trier. Seit September 2017 bietet es 174 Kindergarten- und Grundschulkindern einen sicheren und behaglichen Ort, um gut betreut spielen und lernen zu können.
Innerhalb von sechs Monaten wurden hierfür 22 Alho Raummodule geplant, vorgefertigt und zu einem zweigeschossigen Kinderhort in Niedrigenergiestandard montiert und ausgebaut. Die reibungslose Projektabwicklung erfolgte in enger Zusammenarbeit und Koordination mit der Gemeinde Mertert als Bauherrin und den späteren Nutzern des Gebäudes. „Ausschlaggebend für uns war ganz klar die Schnelligkeit in Planung und Baufortschritt: Modulgebäude sind hier unübertroffen“, so die Verantwortlichen der Gemeinde. „Die Bauten sind für die Dauernutzung konzipiert und stehen konventionell errichteten Gebäuden in nichts nach. Außerdem sind sie flexibel und an künftige Nutzungen anpassbar und demnach auch morgen noch zukunftsfähig.“
Das Flachdachgebäude mit insgesamt 1.130 Quadratmetern Bruttofläche ist so organisiert, dass im Erdgeschoss 79 Kindergarten- bzw. Vorschulkinder und im Obergeschoss 95 Kinder aus den Grundschulklassen Platz finden. Große Fensterflächen mit niedriger Brüstung stellen den Bezug nach draußen her und versorgen die Räume mit viel natürlichem Licht.

www.alho.com

Brückenrekonstruktion mit Leichtbeton-Elementen

Das Berliner Ostkreuz wurde 1882 in Betrieb genommen und stellt heute den größten Nahverkehrsknotenpunkt der Hauptstadt dar. Seit 2006 wird der...

Weiterlesen

Bauakustische Bemessung auf hohem Niveau

Die Anforderungen an Gebäude sind umfangreich und umfassen nicht mehr nur die Belange der Tragwerksplanung und  des Wärmeschutzes. Mittlerweile hat...

Weiterlesen

Starker Partner für prozessoptimiertes Bauen

Digitalisierung, prozessoptimiertes Bauen, Umweltschutz und Gesundheit sowie Planungs- und Ausführungssicherheit waren die großen Themen am...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Projekt Pro

Harald Mair, Gründer und Geschäftsführer von PROJEKT PRO, im Gespräch auf der BAU 2019 mit Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Schöck

Alfons Hörmann ist Vorstandsvorsitzender der Schöck Bauteile GmbH, Anbieter von Produkten für die Wärme- und Schalldämmung bei tragenden Bauteilen in...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Lamilux

Joachim Hessemer, der technische Leiter bei LAMILUX Tageslichtsysteme, auf der BAU 2019 im Interview mit dem Deutschen Ingenieurblatt.

LAMILUX...

Weiterlesen

Im Gespräch mit Elecosoft Deutschland

Thomas Geuder, "Der Raumjournalist" und im Auftrag des Deutschen Ingenieurblatts, im Gespräch mit Jürgen Krüger, Geschäftsführer von Elecosoft...

Weiterlesen

Im Gespräch mit IBU

Nachhaltigkeit im Bauwesen: Hans Peters, Vorstandsvorsitzender des Instituts für Bauen und Umwelt e.V. (IBU) auf der BAU 2019 im Gespräch mit Thomas...

Weiterlesen

Frischer Wind bei Schwank: Wärme- und Kühllösungen vom Pionier der Hallenbeheizung

unter dem Motto „Spirit of Efficiency“ präsentiert Schwank Produkte zur Hallenbeheizung und -kühlung

  • Weltpremiere Hellstrahler evoSchwank+: jetzt mit...
Weiterlesen