Deutsches Architekturjahrbuch 2018

Bild: DOM Publishers

Der DAM Preis 2018 geht an die Arbeitsgemeinschaft von bogevischs buero architekten & stadtplaner zusammen mit SHAG Schindler Hable Architekten für die Wohnanlage wagnisART in München. Das Deutsche Architektur Jahrbuch 2018 stellt den Gewinner, die engere Auswahl der Finalisten sowie die Shortlist-Bauten in Besprechungen von namhaften Autoren vor.

Bereits seit 1980 gibt das Deutsche Architekturmuseum (DAM) das Deutsche Architektur Jahrbuch heraus und dokumentiert damit weit mehr als nur einen Querschnitt hervorragender Bauten eines Jahrgangs. Aus den Bänden geht auch jeweils hervor, welche Bauaufgaben gerade von besonderer Bedeutung sind und in der öffentlichen Diskussion stehen. So zeigt nicht nur das aktuelle Gewinnerprojekt, sondern schon die Vorauswahl, die als Longlist bereits im Architekturführer Deutschland 2018 veröffentlicht wurde, dass die Aufgabe mit der höchsten Dringlichkeit der Wohnungsbau in den wachsenden Ballungsräumen ist. Die vielen Facetten des aktuellen Wohnungsbaus spiegeln sich im Spektrum vom individuellen Privathaus bis hin zu teils experimentellen Modellen des gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens. Ein Essay über „Das Hamburger Modell der Grundstücksvergabe“ zur Stärkung der Baugemeinschaften trägt dieser Entwicklung aus Sicht der kommunalen Planungspraxis Rechnung.

Ein weiterer Beitrag zum Baugeschehen in Deutschland widmet sich dem aktuell auffallenden Boom von Musik-und Theaterarchitekturen, und nicht wie sonst einem Auslandsthema. So stellt dieses Jahrbuch gleich drei Konzertsäle vor. Als exzeptionelles Projekt ist die Elbphilharmonie von der Shortlist ausgenommen und findet eine Besondere Erwähnung. Ein eigenes Kapitel ist den Bauten deutscher Architekten im Ausland gewidmet, von denen zwei Gebäude vorgestellt werden. Mit den weiteren Beispielen findet sich in der Auswahl der insgesamt 25 vorgestellten Projekte die gesamte Breite der gegenwärtigen Bauaufgaben von garagenklein bis stadtbildprägend.

Yorck Förster, Christina Gräwe, Peter Cachola Schmal (Hg.)
Deutsches Architektur Jahrbuch 2018
erschienen Januar 2018 bei DOM publishers, Berlin
256 Seiten, 330 Abbildungen, Leinenhardcover
deutsch / englisch
ISBN 978-3-86922-650-7
38,– EUR

Weitere Informationen unter: www.dom-publishers.com

Nachhaltige Lösungen für die Bauwirtschaft

Seit wenigen Monaten ist der Premium-Anbieter Remmers mit seinem ECO-Sortiment auf dem Markt. Erstmals präsentiert er es in größerem Rahmen auf der...

Weiterlesen

DOYMA: „Keine Kompromisse im Brandschutz“

Die Mitteilung des DIBt zur Unzulässigkeit ergänzender Gutachten vom 24. August 2018 führt derzeit in Fachkreisen zu teils heftigen Diskussionen, da...

Weiterlesen

Feuerhemmende Automatik- Schiebetüren

Sesam öffne dich! Nicht durch Zauberhand, aber dank modernster Technik öffnen und schließen sich die automatischen Schiebetüren von „forster fuego...

Weiterlesen

Sicherheit für Kindergartentüren

Auf der Security Essen 2018 stellte GfS eine Kindergarten- Doppel-Drücker-Lösung in Verbindung mit einer neuen Mehrfachverriegelung der Firma Fuhr...

Weiterlesen

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen