pro-Report 3 – Mobile Bauleitung

gripsware

Bild: gripsware

Neben den bisherigen Features wie Bautagebuch, Mängelverfolgung, Jour fixe, Checklisten, Fotodokumentation und LVs-mobil wurden in der neuen Version von pro-Report 3 viele Verbesserungswünsche aus der Praxis umgesetzt und neue Möglichkeiten geschaffen, um mobil noch effektiver Daten erfassen zu können.
So kann man sich jetzt z.B. eine Route direkt zur Baustelle anzeigen lassen oder die Wetterdaten zur Baustelle direkt online abrufen (PC und mobil). Auch ist es inzwischen möglich, IFC Dateien direkt einzulesen und somit die Gebäudestruktur komplett zu importieren (Stichwort: BIM). Desgleichen kann man der Baustelle Pläne zuordnen (Geschosspläne als PDF, JPG) und die Räume entsprechend anlegen sowie überall eine globale Volltextsuche verwenden, um alle Infos noch schneller zu finden. Mängel können direkt auf dem Plan dokumentiert/verortet werden. Darüber hinaus können den Mängeln viele neue Infos (Kosten, Stati, Kostengruppen) zugeordnet werden und auch eine Zuordnung der Mängel an mehrere Verantwortliche ist möglich. Komplette Baubesprechungen (Jour fixe) können verwaltet und verteilt werden.
Momentan wird ein Web-Client entwickelt, der es den ausführenden Firmen ermöglicht, offene Reports inkl. aller Medien (Foto/Audio/Video/PDF) anzuzeigen. Wenn diese dann als erledigt markiert werden, erhält der Bauleiter eine entsprechende Info und kann die Lösung kontrollieren.
Der Zeitgewinn für die Anwender auf beiden Seiten ist enorm. Durch die mobile und lückenlose Dokumentation reduziert sich außerdem in hohem Maße das Haftungsrisiko des Verantwortlichen.
Für den Praxistest bietet der Hersteller eine kostenlose 30-Tage-Vollversion an.

www.gripsware.de

Schlanke Aufzugtür

Ab 2015 wird die Norm EN 81-20 die bisher gültigen Aufzugnormen EN81-1 und EN81-2 ablösen. Bis 2017 haben die Hersteller noch Zeit, ihre Aufzugtüren...

Weiterlesen

Schlitzrinne mit Höhenverstellung

An hochwertigen Fassaden wird aus architektonischen Gründen oft ein Oberflächenbelag gewünscht, der bis an die Fassade geführt wird. Die MONSUN DRAIN...

Weiterlesen

Ablaufschiene für bodengleiche Duschen

CeraFloor ist eine bodenbündig platzierte Ablaufschiene für bodengleiche Duschen mit integriertem Gefälle zur Entwässerung und einer Einlauföffnung im...

Weiterlesen

Temporäres Schulgebäude der Komfortklasse

Viele Schulen in Deutschland sind in die Jahre gekommen und bedürfen einer grundlegenden Sanierung. Doch wohin mit den Schülern während der...

Weiterlesen

Lüftungsgeräte vollautomatisch steuern

Das RD5-Regelungssystem ist für die zentralen Lüftungsgeräte der DUPLEX-Serie aus dem Hause Airflow entworfen und speziell auf deren Eigenschaften...

Weiterlesen

Neue Managementplattform für Gebäude

Desigo CC ist die neue Gebäudemanagementplattform von Siemens. Als erste Plattform kann Desigo CC alle Gewerke im Gebäude integrieren. Desigo CC ist...

Weiterlesen

Bindemittel veredelt Innenputz

Kalk ist ein traditionsreicher Baustoff. Besonders als natürliches Bindemittel in Putzen mit feuchteregulierender Wirkung hat er sich bewährt....

Weiterlesen

Treppenaufstieg nach Maß

Das Unternehmen Dennert setzt mit seinen Produktentwicklungen Maßstäbe im Bereich massiver Bauteilsysteme. Dies gilt auch für Elementtreppen aus...

Weiterlesen

Absturzsichernde Nurglaswand

Die Nurglaskonstruktion fecoplan der Karlsruher feco Innenausbausysteme GmbH kann jetzt auch als absturzsichernde Verglasung in Bürogebäuden...

Weiterlesen