untermStrich X2 mit dem CRM-Butler

untermStrich

Screenshot: untermStrich

untermStrich, eine Controlling Management Software für Ingenieure und Architekten, verfügt neben dem üblichen Programm-Menü über ein alternatives Bedienkonzept, die sogenannten „Butler“. Das sind schlanke Apps, aus deren Vielzahl sich jeder Anwender die persönliche Arbeitsumgebung zusammenstellt, die seinen Aufgaben entspricht. Der aufwendige Weg durch die verschiedenen Programm-Menüs, um beispielsweise an einzelne Eingaben, Auswertungen oder Übersichten zu gelangen, kann damit entfallen.
Ein gutes Beispiel für dieses Konzept ist der CRM-Butler der aktuellen Version untermStrich X2. Dieser verknüpft unter dem Aspekt des Kontaktmanagements die Module Adressen, Projekte, Aufgaben, Termine, Post und Fakten. Der CRM-Butler ist ein mächtiges Tool, um Informationen adress- und projektbezogen zu hinterlegen und schnell wiederzufinden. Er greift auf die Adressbeschreibungen zu und stellt diese in einer eigenen Oberfläche mit zusätzlichen Funktionen zur Verfügung. Aus vorhandenen Einträgen können schnell neue Aufgaben und Termine erstellt werden.
Wenn untermStrich mit einer Telefonanlage verknüpft ist (TAPI), können Anwender vom Butler aus telefonieren, Telefonate Adressen und / oder Projekten zuordnen und somit einfach dokumentieren. Bei eingehenden Anrufen bringt der CRM-Butler alle wichtigen Informationen sofort auf den Schirm, inklusive der Kontakthistorie. Neue Infos können ohne Weiteres erfasst werden.

www.untermstrich.com

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen

Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus...

Weiterlesen