Büro- und Dokumentenmanagement

visuplus

Screenshot: visuplus

visuplus ist eine ganzheitliche Büromanagementlösung (BMSP) für alle planenden Ingenieure und Architekten. Ob 4 oder 400 Anwender, visuplus passt sich modular an Planungsunternehmen an, um diese optimal bei ihrer Wertschöpfung zu unterstützen. Eine deutliche Reduzierung von Insellösungen ist die Folge, ohne auf ein Lieblingswerkzeug wie z.B. Excel zu verzichten. Mit der optionalen Integration einer echten Dokumentenmanagementlösung nach GoBD (DMS/ECM) sind Anwender in der Lage, ihre vorhandene Verzeichnisstruktur mit einzubeziehen und somit alle Unterlagen schneller wiederzufinden. Eine losgelöste Auswertungsoberfläche bietet den Anwendern eigene Auswertungen an und versendet diese – auch zeitversetzt – als PDF, XLS oder DOC per E-Mail. So bekommt z.B. ein Projektteam seine Auswertung auf den Punkt genau zur Besprechung zugestellt. Und mit einer integrierten Kontakthistorie sind alle Informationen zum Projekt oder Partnerunternehmen nachvollziehbar. Kumulierte Projektabrechnungen einschließlich der Abbildung der HOAI sind in visuplus integriert. Ebenso sind Schnittstellen zu Steuerbüros enthalten, um Doppeleingaben zu vermeiden.

www.visuplus.com

Nova Ava – jetzt mit BIM Add-On

Die Software „Nova Ava BIM“ unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell. Durch die Nutzung der...

Weiterlesen

Mehrwert für Planer: Integration von Baufragen.de

Oftmals stellen sich im Planungsprozess die Detailfragen zu Bauprodukten genau dann, wenn kein Produktexperte zur Hand ist.
„Projekt Pro“ und...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Horn mit vielseitiger Zutrittslösung

Das Seniorenzentrum Horn setzt bei der Zutrittskontrolle auf eine kabellose und virtuell vernetzte Lösung von Salto, die neben den Türen auch die...

Weiterlesen

AVA-Software für Ingenieure und Planer

Qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, die sich auf das Wesentliche konzentriert – diesem Prinzip ist das Unternehmen Avaplan über die Jahre...

Weiterlesen

Unverwechselbare Optik für Aluminium-Fassaden

Prefa führt sowohl die unregelmäßig gekanteten Fassadenpaneele „FX.12“ als auch glatte Bekleidungsprofile aus Aluminium („Sidings“) für Dach und...

Weiterlesen

Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise

Das Glaselement „F100“ von Lamilux ist ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise – zertifiziert...

Weiterlesen

EPS-Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion

Die EPS-Flachdach-Dämmplatte „ILOS“ von IsoBouw ist durch den integrierten „HUM-ID“-Sensor in der Lage, Nässe und stehendes Wasser zu detektieren....

Weiterlesen

Neues Einstiegsmodell in der Wärmebildkamera-Familie

Die „Flir E53“ macht die Wärmebildtechnik für viele Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich, die eine Wärmebildkamera benötigen, um...

Weiterlesen

Die neue Ästhetik für offene Fassaden

Seit über 20 Jahren sorgen die diffusionsoffenen „Delta-Fassadenbahnen“ von Dörken für Feuchteschutz bei wärmegedämmten Fassadenkonstruktionen. Nun...

Weiterlesen