Sanierung von historischen Holzbalkendecken

Knauf Integral

Bild: Knauf Integral KG

Knauf Integral kooperiert mit dem Unternehmen Bennert, einem Spezialbetrieb für Bauwerksicherung. Mit seinem Produkt „GIFAfloor Presto“ präsentiert Knauf Integral eine Lösung für einen schlanken und komfortablen Bodenaufbau auf alten Holzbalkendecken im ein- oder mehrgeschossigen Wohnbau. Die Systemelemente aus dem Gipsfaserwerkstoff „GIFAtec“ werden als Tragschicht schwimmend auf der nivellierten Balkenlage verlegt und erfordern keinen Eingriff in die Deckenkonstruktion.
Die Firma Bennert ist auf die Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden spezialisiert, darunter Objekte wie das Brandenburger Tor, die Wartburg und das Schloss Neuschwanstein. Mit „Compono“ hat Bennert ein Material zur Verstärkung und Nivellierung von historischen Holzbalken entwickelt. Nun kooperieren die beiden Unternehmen. Ob Bauherren, Architekten oder Immobiliengesellschaften: Firmen, die Gebäude unter Erhaltung der historischen Substanz in modernen Wohnraum verwandeln wollen, profitieren von dieser Partnerschaft.
Beispielsweise kann die alte Holzbalken erhalten werden, während gleichzeitig alle erforderlichen Werte hinsichtlich Tragfähigkeit, Schall- und Brandschutz erfüllt sind. Da beide Systeme von oben eingebracht werden, kann die darunter liegende Wohnung ohne Beeinträchtigung vermietet bleiben.

www.knauf-integral.de

Brandabschottung für den vorbeugenden baulichen Brandschutz

Die aufklappbare Curaflam® Manschette XSPro von DOYMA ist flexibel im Praxiseinsatz und zugelassen für alle gängigen Rohre nach Z-19.53-2182 DIBt. Sie...

Weiterlesen

Holz-Alu-Fenster für das Passivhaus

Der verantwortungsvolle Umgang mit Energie und Ressourcen ist eines der großen Zukunftsthemen. Die Baubranche kann hier einen entscheidenden Beitrag...

Weiterlesen

Mehr Platz im Schaltschrank

Die koordinierten Überspannungsschutzgeräte SPD Typ 1 DEHNbloc® Maxi 1 CI 440 FM und DEHNbloc® Maxi CI 760 FM wurden speziell für höhere...

Weiterlesen

Lüftungsanlage via Handy, Laptop oder Tablet steuern

Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung von Benzing werden im Wohnungs-, Industrie- und Gewerbebau eingesetzt sowie in vielen Gebieten der Klima-,...

Weiterlesen

Wirtschaftliche Deckensysteme im Stahlgeschossbau

Dank eines neuen CoSFB-Betondübels (Composite Slim Floor Beam) können Deckensysteme im Stahlgeschossbau schlanker geplant werden. CoSFB-Betondübel...

Weiterlesen

Räumliches Messen mit der P2P-Technologie

Der Leica DISTO™ S910 ist das erste Laserdistanzmessgerät mit der „Punkt-zu-Punkt“-Technologie. Maß aufnehmen von bestehenden Gebäuden, Dachflächen...

Weiterlesen

Automatisch Parken in der Karlstraße in München

Im neuen Wohn- und Geschäftshaus in der Münchener Karlstraße 47A können die Bewohner ihre Autos in einem automatischen Parksystem parken, das von der...

Weiterlesen

Erste Europäische Bewertung für Fassadenbefestigung

Die erste Europäische Bewertung ETA-03/0055 für einen Hinterschnittanker zur rückseitigen Befestigung von Fassadenplatten nach neuer...

Weiterlesen

Fahrbahn der Ulmer Neutorbrücke in Rekordzeit saniert

Die Neutorbrücke in Ulm ist über 100 Jahre alt, 112 Meter lang und überspannt die Gleise der Eisenbahnstrecken nach Stuttgart und Aalen. Neben dem...

Weiterlesen