Neues Modul unterstützt GoBD in HOAI-Pro und VVW-Control

Weise Software

Bild: Weise Software

Das neue GoBD-Modul von Weise Software berücksichtigt die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD). Darin legt das Bundesfinanzministerium Regeln für eine IT-gestützte Buchhaltung, Erfassung, Bearbeitung und Archivierung steuerrelevanter Daten fest. Die Nutzung des Moduls ermöglicht Planern eine GoBD-konforme Arbeitsweise, die jedoch zugleich parallele organisatorische Maßnahmen, definierte Arbeitsprozesse, Mitarbeiter-Handlungsanweisungen und regelmäßige Kontrollen im Unternehmen voraussetzt. Das optionale GoBD-Modul ergänzt sowohl das Controlling-Werkzeug VvW Control 2018 für die Steuerung und Dokumentation von Büro- und Projektaktivitäten als auch die Software HOAI-Pro 2018 für die Berechnung von Honoraren. Damit werden u. a. GoBD-Anforderungen an die Unveränderbarkeit, Protokollierung von Änderungen, Aufbewahrung, Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit steuerrelevanter Daten wie Rechnungen, Angebote oder Mahnungen erfüllt.
In der Version 2018 von HOAI-Pro ist auch das neue ZUGFeRD-Datenformat für elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) integriert. Damit können Planer Rechnungen digital als PDF-Anhang versenden und so Porto-, Druck-, Papier- und Arbeitskosten einsparen. ZUGFeRD-konforme E-Rechnungen können darüber hinaus direkt in Buchhaltungssysteme digital eingelesen, geprüft und automatisiert freigegeben werden. Damit lassen sich Prozessabläufe in den Unternehmen optimieren.

www.weise-software.de

Vectorworks 2019 auf der BAU

Halle C5 Stand 328

Kreative Open BIM-Planung
Vectorworks Architektur steht für kreative BIM-Planung. Das Programm bietet die Flexibilität, um das...

Weiterlesen

Neuer Dämmziegel zur BAU 2019

Mit einem neuen Dämmziegel präsentiert sich die Unipor-Gruppe im Januar auf der BAU in München. Der Mauerziegel trägt den Namen „Unipor W065 Coriso“...

Weiterlesen

Wärmegedämmtes Industrie- Sectionaltor

Energieeffizienz wird aus ökonomischen und ökologischen Gründen immer bedeutsamer. Nicht nur für Fassaden, auch für Torlösungen fordern Bauherren...

Weiterlesen

Nicht brennbarer Hochleistungsdämmstoff auf der BAU 2019

Dämmung und Brandschutz sind die Topthemen von Evonik auf der BAU 2019. Das Spezialchemieunternehmen präsentiert seinen nicht brennbaren Dämmstoff...

Weiterlesen

Transparente Strukturen in neuen Ausmaßen

Bislang wurden an Brandschutztüren für den Außenbereich überwiegend funktionale Anforderungen gestellt. Die Sicherung von Brandschutzabschnitten...

Weiterlesen

Ab 2019 neuer Dienstleistungsbereich

Das Institut Bauen und Umwelt e. V. (IBU) wird seinen Dienstleistungsbereich 2019 erweitern. Neben dem etablierten und international erfolgreichen...

Weiterlesen

Bessere Zusammenarbeit bei BIM-Modellen mit PIM-Software

Zur BAU zeigt Newforma, Bausoftware-Anbieter für Projektinformationsmanagement (PIM), eine integrierte Lösung für die firmenübergreifende...

Weiterlesen

Kalksandstein neu entdecken

Zur BAU 2019 präsentiert KS, der Markenverbund mittelständischer Kalksandsteinhersteller, eine eigene digitale Kommunikationsplattform. Diese eröffnet...

Weiterlesen

Unsichtbarer Parkraum 4.0

So gut versteckt waren Autos noch nie: Die „MultiBase“-Unterflurbühnen „U10“ und „U20“ lassen Fahrzeuge unter der Erde verschwinden und sorgen so für...

Weiterlesen