CAD ArCon Professional +2018

Elecosoft

Bild: www.wilksen.net

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner, Bauträger und Innenarchitekt täglich beschäftigen muss, hat sich das CAD-Programm „ArCon +2018“ gewidmet. Über 30 Neuerungen in sämtlichen Planungsphasen gestalten das Arbeiten mit der Software effektiver, zum Beispiel können Folien interaktiv gedreht werden. Mit nur drei Mausklicks richten Planer Folien für die weitere Bearbeitung korrekt aus. Nur zwei Mausklicks benötigt der Anwender für das Übertragen sämtlicher Raumbeschriftungen für unterschiedliche Planausgaben. Das einfache Übertragen von 2D-Eigenschaften per Maus erspart das Aufrufen von Eigenschaftsdialogen. Auch das Einlesen und Manipulieren von DXF-/DWG-Dateien ist komfortabler gestaltet. Bei der Planbearbeitung können unter anderem Planteile und Folien frei sortiert werden. Eine neue Funktion zum Entfernen doppelter Linien bietet einen weiteren Zeitvorteil.
Im 3D-Modus ist das interaktive Ändern von Texturen in Lage, Größe und Winkel eine Erleichterung, um zum Beispiel realitätsnahe Fliesenbilder zu erzeugen. Ferner verfügt ArCon nun über die branchenübliche PAN Funktion. Damit lässt sich der Bildschirminhalt sowohl in 2D wie auch in 3D komfortabel verschieben. Abgerundet wird ArCon +2018 durch 188 zusätzliche Stahlprofile und 668 hochwertige Texturen für den Innen- und Außenbereich, um mit hochwertigen Präsentationen zu überzeugen.

www.elecosoft.de/arcon-2018

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen