Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Orca Software

Bild: Orca Software GmbH

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide IT-Lösungen tragen der zunehmenden Digitalisierung Rechnung. Orca AVA ist das Komplettprogramm für alle AVA-Prozesse und ein durchgängiges Kostenmanagement. Die moderne Benutzeroberfläche, klare Strukturen sowie zahlreiche Assistenten unterstützen den Anwender, zum Beispiel bei der Gliederung der LVs für die e-Vergabe.
Die „Orca IFC Mengenübernahme“ sorgt auch in komplexen Projekten für Transparenz. Die dreidimensionale Darstellung der IFC-Daten als Konstruktionsmodell ist mit kontextbezogenen Übernahmetabellen verknüpft. In diesen Darstellungen sind die IFC-Daten nach unterschiedlichen Ordnungskriterien sortiert, die übersichtliches Navigieren und schnellen Zugriff auf die enthaltenen Bauteile ermöglichen. Zur besseren Textbearbeitung bietet Orca AVA 22 einen Texteditor, der sich grundsätzlich an den gängigen Windows-Texteditoren orientiert. Darüber hinaus sind spezifische Einstellungen verfügbar. Für Positionstexte sind die GAEB-Regeln und ein einheitliches Erscheinungsbild maßgebend. Bei Dokumenten stehen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten im Vordergrund.
Bei der Erstellung von LVs kann der Anwender aus Orca AVA heraus direkt auf Ausschreiben.de zugreifen. Hier veröffentlichen Bauprodukthersteller ca. 990.000 Ausschreibungstexte und weiterführende Informationen zum Gratis-Download. In Orca AVA können die Texte direkt per Drag&Drop übernommen werden.

www.orca-software.com

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen