Langlebigkeit bis ins Dach

Foamglas

Bild: Markus Hauschild, www.hauschild.biz

Beim Bau eines Flachdachs sind die Wahl der Dämmung und Abdichtung entscheidend. Die Baumaterialien müssen im Zusammenspiel sowohl thermischen und mechanischen Belastungen als auch Umwelteinflüssen standhalten– und das über einen möglichst langen Zeitraum. Geprüfte Systemaufbauten bieten hier langfristige Sicherheit. Das „Kompaktdach“ von Foamglas kombiniert etwa den ökologischen Dämmstoff Schaumglas mit entsprechend hochwertigen Abdichtungen und Schutzschichten. Auf dieses beständige Komplettsystem erhalten Bauherrn 25 Jahre Garantie. Aufbauten mit der aktuellen Generation des Dämmstoffes „Foamglas T3+“ sind dabei ebenfalls eingeschlossen.
Je nach Anforderung sind im Rahmen des Foamglas Kompaktdachs vielfältige Dachtypen möglich: von ungenutzten Flachdächern mit einer bituminösen Abdichtung als oberster Lage über genutzte Flachdächer mit Kies-, Grün- oder Terrassenbelag. Die Garantiezusage erstreckt sich außerdem auf Flachdächer mit Metalleindeckungen und Industrie-Leichtdächer. Neben Neubauten können auch Sanierungslösungen die Garantiezusage erhalten.
Bei dieser Vielzahl von Ausführungsmöglichkeiten des Kompaktdachs kommt stets das ökologische Dämmmaterial Schaumglas zum Einsatz. Der Baustoff sorgt – in Verbindung mit den entsprechenden Systemkomponenten– für die guten bauphysikalischen Eigenschaften des Kompaktdachs. Die hermetisch geschlossene Zellstruktur verbindet Eigenschaften wie Wasserundurchlässigkeit, Druckfestigkeit und Wärmebrückenfreiheit.

www.foamglas.de

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen