Neue Zeiterfassungs-App und Stundensätze

isyControl

Bild: isyControl

Zeiterfassung und Stundensätze sind die beiden grundlegenden Säulen des Projektcontrollings in Planungsbüros. Bei isyControl gibt es Neuentwicklungen in diesen Bereichen. Die Smartphone-App für die mobile Zeiterfassung wurde überarbeitet und die Verwaltung der Stundensätze neu gestaltet.
Die Kalenderansicht der Zeiterfassung von isyControl ist jetzt auch in der App „isyMobile“ für die mobile Zeiterfassung verfügbar. Wie in der Desktop-Version wird auch hier der Zeitbereich vorgewählt und dann mit den Daten wie Projekt, Leistungsphase und Tätigkeit gefüllt. Dadurch gestaltet sich die mobile Zeiterfassung noch komfortabler.
Die Kommunikation des Smartphones mit der stationären Datenbank kommt gänzlich ohne zusätzlichen Installations- und Administrationsaufwand aus. Es ist lediglich eine Internetverbindung auf beiden Seiten und ein Konto für die mobile Zeiterfassung erforderlich. isyMobile läuft auf den aktuellen Versionen von Android und iOS und ist kostenlos in den üblichen Appstores erhältlich.
Nachdem die Ermittlung der Stundensätze in der Version 2017.03 komplett neu entwickelt wurde, erhielt nun auch die Verwaltung der Historie der Gehälter und Stundensätze eine Überarbeitung. So ist jetzt für jeden Mitarbeiter der Verlauf von Änderungen an Gehalt und damit Stundensatz auf einen Blick sichtbar. Die sich daraus ergebenden Projektkosten können damit auch rückblickend transparenter nachverfolgt werden.

www.isycontrol.de

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen

Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit verbessertem Witterungsschutz

Das Aufsparrendämmsystem „Puren Perfect“ der Wärmeleitstufe 023 bietet mit einer speziellen aufkaschierten Unterdachbahn noch widerstandsfähigere...

Weiterlesen

„Schlanke“ Wärmedämmung fürs Flachdach

In Zeiten, in denen Umweltschutz und Energieeinsparung immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist Polyiso-Hartschaum (PIR) zu einem wichtigen Baustoff...

Weiterlesen