3D-Planungs-Kooperation bei Seniorenwohnprojekt

Xella

Bild: Wonen Limburg

Beim Projekt Hornehoof ersetzte man ein traditionelles Pflegeheim durch komfortable, altersgerecht gestaltete Appartements inklusive eines seniorengerechten Serviceangebots, das von den Bewohnern bei Bedarf abgefragt werden kann. In drei mehrstöckigen Wohngebäuden sind insgesamt 89 Zwei- oder Dreizimmer-Appartements entstanden. Alle Wohnungen sind barrierefrei sowie rollstuhlgerecht geplant und so konzipiert, dass auch Pflegegeräte installiert werden können.
Erstellt wird die Anlage, die alle geforderten energetischen Standards erfüllt, mit „Silka XL Plus“. Das großformatige Bausystem wird werkseitig passgenau zugeschnitten und als kompletter Bausatz inklusive der objektbezogenen Verlegepläne just-in-time auf die Baustelle geliefert. Für die Innenwände kommt „Ytong“-Porenbeton zum Einsatz.
In 3D-basierter Kooperation mit dem Bauunternehmen Jongen Meulen wurde das Bauprojekt realisiert. Dabei konnten die Vorteile der Arbeitsmethode BIM in Bezug auf Planungsoptimierung, Mengenermittlung, Festlegung von Qualitäten und den daraus resultierenden Kosten und Zeiten ausgeschöpft werden. Aufgrund der Anschaulichkeit wurden mögliche Risiken im Bauablauf in der Planung früh erkannt und nach Prüfung durch die Xella Technical Service Unit beseitigt. Insgesamt wurden mehr als 80 Stunden in die Optimierung der Datenmodelle investiert und rund 100 Fehler in 20 Stockwerken identifiziert. „Mit Xella als BIM-Partner wurden alle notwendigen Informationen von Anfang an gut koordiniert“, lobt Marc Zeegers, BIM-Planer bei Jongen-Meulen, die Zusammenarbeit.

www.ytong-silka.de

Betondeckung abmindern

Seit Januar 2019 gibt es eine neue allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für feuerverzinkte Betonstähle. Neben praxisrelevanten Verbesserungen...

Weiterlesen

Rolltore für Gewerbe, Industrie und den privaten Bereich

Bei dem gewaltsamen Eindringen durch Tore und Garagen wird oft der Behang nach oben geschoben oder das Tor mit einem Hebelwerkzeug aus der...

Weiterlesen

Lastenaufzug mit neuer Technik und Designoptionen

Einheitliche Gestaltungskonzepte für Aufzüge unterstützen ältere Menschen bei der Orientierung in Seniorenresidenzen und Krankenhäusern. Sie setzen...

Weiterlesen

Erdwärme – Energie frei Haus

Die Ernte oberflächennaher Erdwärme stellt eine universelle Möglichkeit dar, regenerative Energie zu nutzen. Eingebunden in eine haustechnische...

Weiterlesen

Historischer Wasserturm schimmelfrei gedämmt

Viele Jahre nach der Stilllegung wurde der 1899 im Stil der Neogotik erbaute Prenzlauer Wasserturm nach Plänen des Architekten Olaf Beckert zum...

Weiterlesen

Flexibel und verarbeitungssicher: mineralische Spritzdämmung

Ressourcenschonend, frei formbar und einfach aus dem Silo zu verarbeiten präsentiert sich die mineralische Spritzdämmung „Ecosphere“ aus dem Hause...

Weiterlesen

Gelungene Premiere auf der BAU in München: F&E-Projekt INTHERMO VHF-Hybrid

Je vier Live-Vorführungen an sechs Messetagen brachten zahlreichen Interessenten das projektierte Fassadensystem INTHERMO VHF-Hybrid und seine Vorzüge...

Weiterlesen

Schwebende Eleganz

Die beiden großzügigen, hellen Dachflächen sind das auffälligste Merkmal des neu gestalteten Bahnhofs der nordhessischen Kreis- und Hansestadt...

Weiterlesen

Glasfaserverstärkter Beton für Londoner Crossrail-Netz

Crossrail ist eine aktuell in Bau befindliche  118 Kilometer lange Eisenbahnlinie in London und den Grafschaften Berkshire, Buckinghamshire und Essex....

Weiterlesen