Lüftungssystem mit breitem Einsatzspektrum

Renson

Bild: Renson

Das dezentrale Lüftungssystems „Endura Twist“ ist eine sensorgesteuerte alternierende mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit einem Wirkungsgrad der Wärmerückgewinnung von über 80% bei 30 m3/h Luftleistung erreicht das System die Effizienzklasse A+. Die integrierte Bypass-Technik umgeht bei Bedarf den Wärmetauscher und erlaubt so z. B. im Sommer eine Nutzung als automatische Be- und Entlüftung. Mit einer Mindestlänge von nur 750 mm sind mit „Endura Twist“ auch schmale Fensteröffnungen nutzbar.
Das Lüftungssystem ist für die Sanierung wie für den Neubau geeignet. Sie lässt sich als Einzelanlage betreiben, kann aber auch in ein Gebäudemanagementsystem integriert werden. Sie kann sichtbar, mit Trockenbautechniken bekleidet oder verputzt, waagerecht über einem Fenster oder senkrecht neben einem Fenster eingebaut werden.
Die zentrale Einheit ist 110 mm hoch, 345 mm breit und bis zu 6.000 mm lang, womit sie auch für große Schiebefenstersysteme oder Glasfronten geeignet ist. Je nach Einbausituation, integriert oder sichtbar, sind unterschiedliche Luftführungen in den Innenraum möglich: nach oben, nach unten oder zur Seite. Das System lässt sich ohne Filter betreiben, aber bei Bedarf auch mit G3-Filtern oder F7-Feinstofffiltern ausrüsten. Um den unterschiedlichsten Lüftungsbedürfnissen von kleinen wie großen Räumen mit wenigen oder vielen Fenstern gerecht werden zu können, hat Renson das Lüftungssystem modular so aufgebaut, dass je nach Lüftungsbedarf ein bis sechs Lüftungsmodule zum Einsatz kommen.

www.renson.de

Regenwasserabfluss vom Gründach steuern

Die Systemlösung „Retentionsdach Typ Drossel“ mit den Varianten „Gründach“ und „Verkehrsdach“ stellt einen vorgegebenen Maximalabfluss an Regenwasser...

Weiterlesen

Gesundheitsrisiken durch PM1-Partikel

Im Januar 2017 wurde die Norm ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luftfiltern eingeführt. Nach einer Übergangszeit von ca. 18 Monaten steht damit...

Weiterlesen

Luftverteilmodul für maximale Flexibilität

Im Geschosswohnungsbau werden zunehmend zentrale Komfortlüftungssysteme installiert. Planer stehen dabei oft vor der Problematik, den Platzbedarf von...

Weiterlesen

Smart Home unkompliziert nachrüsten

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten ihre vier Wände mit wenig Aufwand zu einem Zuhause aufrüsten, in dem verschiedene alltägliche Routinen...

Weiterlesen

Flexible Steuerung von Hallenheizungen

Die computergestützte Regelung für Hallenheizungen „SchwankControl“ vereint Regelungskomponenten mit einer anwenderfreundlichen Bedieneroberfläche –...

Weiterlesen

Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden...

Weiterlesen

Pufferspeicher mit neuem Dämmmaterial

Durch den Einsatz eines anderen Dämmmaterials, das dünnere Dämmstärken und damit kleinere Behälter-Geometrien ermöglicht, konnten die Preise für den...

Weiterlesen

Kompaktes Kraftpaket für das Smart Home

Das Smart Home ist ein häufiger Kundenwunsch, den Planer erfüllen wollen. Über das leitungsgebundene Bussystem KNX lassen sich auch komplexe Lösungen...

Weiterlesen

Nahtlose Integration von 3D-Punktewolken

Faro ist ein Anbieter von z. B. 3D-Messtechnik für Fertigungsmetrologie, BIM/CIM im Bausektor, öffentliche Sicherheit/Forensik sowie von 3D-Lösungen....

Weiterlesen