Footbridges 2017

Internationale Konferenz

In Berlin findet vom 6. bis zum 8. September 2017 die 6. Internationale Fußgängerbrücken-Konferenz „Footbridges” statt. Wie bei den vorigen Veranstaltungen in Paris, Venedig, Porto, Breslau und London kommen Brückendesigner und Ingenieure aus aller Welt zusammen. Während der Veranstaltung wird die Auszeichnung „Footbridge 2017“ verliehen.
Fußgängerbrücken stellen eine wichtige Komponente in der gestalteten Umwelt dar: Sie überbrücken Hindernisse, bereits in ihrer Entstehungsphase verbinden sie Denker und Macher aus unterschiedlichsten Disziplinen: Bauingenieure, Landschaftsplaner, Künstler, Städtplaner und Beleuchtungsexperten. Angesichts dieser Vielfalt schaut Footbridges 2017 dennoch auf die Ursprünge der 1. Konferenz zurück, und behält das Thema Dynamik und Innovation auf der Agenda, um neue Herangehensweisen zur Beherrschung der Kräfte zu diskutieren.
Ebenfalls vorgesehen ist das Thema „Footbridges for Berlin”. Sechs markante Stellen wurden in Berlin ausgemacht, die von einer Fußgängerbrücke profitieren könnten. Was fehlt, sind Vorschläge zur Umsetzung;
Details zu diesem Punkt sind unter www.footbridge2017.com zu finden. Ziel der Konferenz ist, den Erfahrungsaustausch zu fördern. Vorsitzende des wissenschaftlichen Gremiums der Veranstaltung sind Mike Schlaich, Laurent Ney und José Romo.
Die Einladung können Sie auch hier als WEBINFO 173 herunterladen.

Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ aktualisiert

Das Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ gehört mittlerweile zu den Standardwerken im Bauen mit Betonbauteilen aus der automatisierten...

Weiterlesen

Photokatalyse gegen Schmutz und Schadstoffe

In Deutschlands Städten herrscht dicke Luft –besonders gefährlich im Abgasgemisch: das vor allem von Kraftfahrzeugen emittierte Stickstoffdioxid...

Weiterlesen

Deutsches Fußballmuseum gut bedacht

Im Innern des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund geht es auf 7.000 m2 über vier Ebenen um den Mythos Fußball und dessen Geschichte. Die Dachflächen...

Weiterlesen

Vielseitige Universalabdichtung für sichere Anschlüsse

Durchdringungen, Anschlüsse oder Übergänge im Sockel müssen sicher an die flächige Bauwerksabdichtung angebunden werden. Bei Haustüren und...

Weiterlesen

Schnellere Belegereife des Estrichs mit Trocknungsbeschleuniger

Je schneller trocken und ausgehärtet, desto eher ist Estrich belegereif. Der chemiefreie Estrich- Trocknungsbeschleuniger in Pulverform „Compound...

Weiterlesen

Mineralische Variante einer spritzbaren Wärmedämmung

Mit dem Produkt „Tri-O-Therm M“ hat die Schwenk Putztechnik einen rein mineralischen, nicht brennbaren Leichtputz mit hochwärmedämmenden Eigenschaften...

Weiterlesen

PU-Dämmsysteme mit Unterdeckungs- bzw. Unterdachfunktion

Geneigte Dächer, die zu Wohnzwecken genutzt werden, müssen unter ihrer Dachdeckung eine zweite wasserführende Ebene besitzen. Diese Ebenen werden...

Weiterlesen

Brand-, Schall- und Wärmeschutz kombiniert mit Tragfähigkeit

Mit der Rohdichteklasse 0,35 und der Druckfestigkeitsklasse 2 gemäß den Herstellnormen DIN EN 771-4 und DIN V 4165- 100 ist der Porenbeton „Porit PP2...

Weiterlesen

Holzfasergefüllter Mauerziegel ist geprüft und zugelassen

Vom Deutschen Institut für Bautechnik bestätigt: Der holzfasergefüllte Mauerziegel „Unipor W07 Silvacor“ ist nun bauaufsichtlich zugelassen...

Weiterlesen