Neue Generation der Mengenermittlung verfügbar

Hasenbein

Foto: Hasenbein Software GmbH

Das Programm „Hasenbein Plus“ ist die Neuentwicklung der Hasenbein-Methode. Es handelt sich hierbei um eine komplette Neuprogrammierung, die durch einen Forschungsauftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie begleitet wurde.
Tester der vorab veröffentlichten Betaversion und Kunden, die schon mit dem neuen System arbeiten, loben die neue Oberfläche, die einfache Bedienung und die vielen Details gemäß dem Stand der Technik. Das Programm bietet viele Voreinstellungen und automatische logische Abläufe. Zudem zeichnet die Software aus, dass aufgrund der besonderen methodisch bedingten Vorgehensweise mit dem „geschlossenen System“ (360 Grad) die Sicherheit im Sinne von „nichts vergessen“ gewährleistet ist.
Gerade in der heutigen Zeit ist die Kostensicherheit ein großes Thema. Hierzu ist es wichtig, frühzeitig die Mengen einfach, sicher und zuverlässig im Griff zu haben. Bei der Hasenbein-Methode werden die Mengen automatisch in der Abrechnungsqualität nach VOB generiert und so dargestellt, dass sie jeder am Bau Beteiligte versteht und nachvollziehen kann. Sie sind so genau, dass sogar die Arbeitsvorbereitung erledigt ist. Bei den neuen BIM-Systemen (3D-Modelle) ist dieser Bereich Mengenermittlung aufgrund der Komplexität und der polygonen Berechnungsformen in der Praxis eher problematisch. „HasenbeinPlus“ ist einfach zu bedienen, sodass keine Schulungen notwendig sind. Eine kostenlose 30-Tage-Vollversion steht auf der Homepage des Herstellers zum Download zur Verfügung.

www.hasenbein.de

Wandprofil erhält Red Dot Award für Designqualität

Die Jury hat entschieden: Nach der mehrtägigen Bewertung tausender Produkte aus aller Welt erhielt das seismische Wandprofil „WSP“ von Migua, Anbieter...

Weiterlesen

Effizientes Wassermanagement mit Kapillarbewässerung

Im ariden Klima des Mittelmeerraums muss auch eine Extensivbegrünung zusätzlich bewässert werden. Selbst in Deutschland gibt es Gegenden mit lang...

Weiterlesen

Lüftungssystem mit breitem Einsatzspektrum

Das dezentrale Lüftungssystems „Endura Twist“ ist eine sensorgesteuerte alternierende mechanische Lüftung mit Wärmerückgewinnung. Mit einem...

Weiterlesen

Regenwasserabfluss vom Gründach steuern

Die Systemlösung „Retentionsdach Typ Drossel“ mit den Varianten „Gründach“ und „Verkehrsdach“ stellt einen vorgegebenen Maximalabfluss an Regenwasser...

Weiterlesen

Gesundheitsrisiken durch PM1-Partikel

Im Januar 2017 wurde die Norm ISO 16890 zur Prüfung und Bewertung von Luftfiltern eingeführt. Nach einer Übergangszeit von ca. 18 Monaten steht damit...

Weiterlesen

Luftverteilmodul für maximale Flexibilität

Im Geschosswohnungsbau werden zunehmend zentrale Komfortlüftungssysteme installiert. Planer stehen dabei oft vor der Problematik, den Platzbedarf von...

Weiterlesen

Smart Home unkompliziert nachrüsten

Viele Haus- und Wohnungsbesitzer möchten ihre vier Wände mit wenig Aufwand zu einem Zuhause aufrüsten, in dem verschiedene alltägliche Routinen...

Weiterlesen

Flexible Steuerung von Hallenheizungen

Die computergestützte Regelung für Hallenheizungen „SchwankControl“ vereint Regelungskomponenten mit einer anwenderfreundlichen Bedieneroberfläche –...

Weiterlesen

Entwässerungssysteme gemäß Flachdachrichtlinie

Mit Inkrafttreten der neuen Flachdachrichtlinie (FDRL) zum 01.12.2016 wurde nicht nur der Geltungsbereich erweitert, auch bisherige Regeln wurden...

Weiterlesen