Neue Version der 2D-CAD-Software

Glaser -isb cad-

Bild: Glaser -isb cad-

In der aktuellen 2D-CAD-Software -isbcad- 2017 erweitern viele Neuerungen die Bearbeitung von Positions-, Schal- und Bewehrungsplänen, z. B. lassen sich die Eigenschaften statischer Positionen zentral verwalten und zusätzliche Informationen auf den Plänen schneller darstellen.
Jede -isb cad- Version wird in enger Zusammenarbeit mit den Kunden verfeinert und den praktischen Anforderungen der Anwender angepasst. Mit Gründung des Glaser -isbcad- Kundenbeirats Anfang 2016 beschreitet das Unternehmen neue Wege, indem es einen intensiven und koordinierten Ideen- und Gedankenaustausch mit den Beiräten unterhält. Im Vorfeld der BAU 2017 gab der Hersteller die Kooperation mit dem finnischen Softwareunternehmen Trimble Solutions Corporation bekannt. Mit dem Vertrieb der 3D-BIM-Software „Tekla Structures“ deckt das Unternehmen eine große Bandbreite an Bausoftware-Lösungen im 2D-Konstruktions- und 3D-Modellierungsbereich ab sowie die BIM-Planungsmethode. Als Massivbauspezialist ist das Unternehmen zukünftig eng an der Entwicklung von Tekla Structures im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus beteiligt.
Tekla Structures 2017 bietet u. a. BIM-gerechte Bewehrungsmethoden für mehr Flexibilität bei der Erstellung und Bearbeitung von Bewehrungen für verschiedene Arten von Betongeometrien. Die Bewehrung berücksichtigt benachbarte Bewehrung und passt sich automatisch an geänderte Geometrie an.

www.isbcad.de

Tonbauplatte für den Trockenbau

Ein Trockenbausystem aus Heilerde (reinem, natürlichem Ton) setzt Akzente im ökologischen Bauen: schadstoffabsorbierend, feuchtigkeitsregulierend und...

Weiterlesen

Einstand auf der DACH+HOLZ 2014

Der erste Messeauftritt der neuen climowool GmbH war nach eigenen Angaben erfolgreich. Auf der diesjährigen DACH+HOLZ (18. bis 21. Februar 2014)...

Weiterlesen

Fliesen und Platten aus Schiefer

Das im Dach- und Fassadensektor tätige Unternehmen Rathscheck Schiefer erweitert sein Geschäftsfeld und gründet eine neue Produktlinie mit Fliesen und...

Weiterlesen

Ausgleich für unebene Flächen

Ob beim Neubau oder der Sanierung – selten ist ein sofort nutzbarer ebener Untergrund vorhanden. Um dennoch zeit- und kostensparend, also ganz ohne...

Weiterlesen

Brandschutz im Einkaufscenter

Das 1972 in Hannover erbaute „Kröpcke-Center“ gehörte aufgrund seiner prominenten Lage am Hauptbahnhof und des nicht mehr zeitgemäßen...

Weiterlesen

Hydraulischer Abgleich in EVEBI integriert

Eine energetische Gebäudesanierung oder eine Heizungserneuerung ist heute ohne einen hydraulischen Abgleich nicht mehr denkbar. Die KfW verlangt in...

Weiterlesen

pro-Plan6 für den reibungslosen Bauablauf

Das brandneue pro-Plan6 löst seinen bewährten Vorgänger ab und bietet viele neue Funktionen und noch mehr Komfort für den Planer. Um dem Ziel des...

Weiterlesen

Baumängel managen mit netcos QManager App für iPad

netcos QManager ist eine neue iPad-App für das Mängelmanagement und auf die Anforderungen von Planern und Bauleitern zugeschnitten. QManager...

Weiterlesen

AVAPLAN 2014 – neue Version mit Abrechnungsmodul

Mit AVAPLAN 2014 stellt das Berliner Softwarehaus eine neue Version der AVA-Software AVA-PLAN Studio vor. Wie immer, steht auch wieder eine...

Weiterlesen