Realisiert mit Dlubal Software: Kauffman Center, USA

Dlubal

Bild: Novum Structures

Das Kauffman Center for the Performing Arts in Kansas City hat eine Grundfläche von 27.000 m². Architektonisches Highlight ist das verglaste Atrium (Maße L x B x H: 97 m x 22 mx 23 m), das den Haupteingang mit den beiden Veranstaltungssälen verbindet. Die Glasfassade ist nach außen mit Seilen abgespannt. Das Design wurde den Saiten eines Cellos nachempfunden, die über Steg und Griffbrett laufen. Die statische Berechnung für die Stahl-Glas-Konstruktion des Atriums erstellte der Dlubal-Kunde Novum Structures mit dem Programm „RSTAB“. Zudem war Novum für die Planung, Herstellung und Montage verantwortlich.
Die zwei massiven Stahlkonstruktionen, in denen zwei Theater untergebracht sind, halten das obere Ende von mehreren parallelen Seilbindern. Das untere Ende der Seile ist außerhalb in der zweiten Bodenplatte verankert, nachdem sie Rohrstützen durchkreuzt haben. Die Stützen definieren die Linie der verglasten Wände und dienen als Kabelhalterungen. Darüber hinaus bilden sie die primäre Dach- und umlaufende Rahmenkonstruktion.
Ein zweites Seilsystem aus vertikalen und schrägen Seilen stützt die Glaswandelemente, die mit dem System von Novum gesichert sind, bei dem das Glas in den Ecken eingespannt ist.
Für das Atrium wurden 4.488 m² isoliertes Verbundglas in Form von 1.147 unregelmäßig geformten Segmenten verbaut. Jedes Segment hat ein Gewicht zwischen 272 und 363 kg. Die überwiegend rechteckigen Glasscheiben auf dem Dach sind 53 mm dick, die Dicke der Wandplatten beträgt 45 mm.

www.dlubal.de

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen