Sicher und schnell digital dokumentiert

Grid

Foto: Grid

„Themis“ ist eine Software für die sichere und schnelle digitale Dokumentation und Beweissicherung im Brandschutz, in der Isoliertechnik, der Bauleitung, der Arbeitssicherheit sowie der Gebäudeverwaltung bzw. Gebäudetechnik.
Mit „Themis“ oder „smartThemis“ auf dem Windows-Tablet bzw. dem Android-Smartphone erfolgt die Erfassung von Mängeln oder auch die Kontrolle des Status quo planbasiert bei der Begehung vor Ort – einfach per Fingertipp. Fotos werden automatisch zugewiesen, Begehungsprotokolle und Berichte mit wenigen Klicks erstellt.
Funktionalitäten wie Check- und To-do-Listen inkl. Terminen und Prioritäten, vorbereitete Textvorlagen, welche Kontrollgegenstände mit ihren Standard-Beobachtungen und Mängeln abbilden, die automatische Aufmaß-Berechnung und viele mehr ermöglichen einerseits eine Zeiteinsparung bei der Dokumentation und erhöhen andererseits die Dokumentationssicherheit. In der Themis VdS-Version finden Kunden aus Deutschland zusätzlich noch sämtliche VdS-Richtlinien und Symbole.
Die Software Themis wird von der Firma Grid-IT in Kooperation mit Experten und Instituten aus dem Brandschutz, der Bauleitung sowie der Arbeits- und Sicherheitstechnik explizit für das Mängelmanagement und regelmäßige Eigenkontrollen entwickelt. Sie wurde bei der FeuerTRUTZ 2017 mit dem Preis „Produkt des Jahres“ ausgezeichnet.

www.grid-it.at

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen

Sichere Dämmung im zweischaligen Mauerwerk

Die Kerndämmung hat sich als Dämmmethode im zweischaligen Mauerwerk bewährt. Dennoch gibt es auch bei dieser Variante neuralgische Punkte. Hierzu...

Weiterlesen

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen