Visuelle Analyseplattform integriert

Abacus

Bild: Abacus

Die Business-Software Abacus allprojects integriert die Analyseplattform „Qlik Sense“ und ermöglicht damit eine graphische Datenvisualisierung. Die Auswertung von Leistungskennzahlen (KPIs) liefert Antworten zu zentralen Fragestellungen – projekt- und unternehmensbezogen. Mit dem flexiblen „Management Cockpit“ kann das Projektcontrolling ungenutzte Potentiale und Zusammenhänge identifizieren und nutzen. Für eine mobile Datenanalyse kann Qlik Sense auch per App genutzt werden.
Neben den Standardauswertungen stehen sämtliche Datenbankfelder der Abacus Software für individuelle Auswertungen zur Verfügung. Das Business Intelligence Tool verfügt über verschiedene Such- und Visualisierungsfunktionen. Unternehmen sind besser informiert, können schneller reagieren und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Ad-hoc Berichtsmodelle mit Echtzeitdaten und Dashboard-Funktionen erweitern die Entscheidungsgrundlage. Durch die Gegenüberstellung von aktuellen Daten mit Werten aus dem Vorjahr lässt sich ermitteln, wie sich einzelne Unternehmensbereiche im Vergleich zur Vorperiode entwickelt haben. Diagramme zeigen Abweichungen auf einen Blick an.
Das Analysewerkzeug ermöglicht es, flexible, interaktive Visualisierungen zu erstellen. Kaufmännische Werte lassen sich einfach vergleichen, z. B. mit dem vom Projektleiter eingeschätzten Fertigstellungsgrad: So können rechtzeitig entsprechende Maßnahmen ergriffen werden.

www.abacus-solutions.de

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen

Holzfaserdämmstoffe mit „natureplus“-Zertifikat

Das System „Durio“ von Gutex für die nachträgliche Fassadendämmung mit Holzfasern besteht neben einer tragenden Holzkonstruktion hauptsächlich aus...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit verbessertem Witterungsschutz

Das Aufsparrendämmsystem „Puren Perfect“ der Wärmeleitstufe 023 bietet mit einer speziellen aufkaschierten Unterdachbahn noch widerstandsfähigere...

Weiterlesen

„Schlanke“ Wärmedämmung fürs Flachdach

In Zeiten, in denen Umweltschutz und Energieeinsparung immer mehr an Bedeutung gewinnen, ist Polyiso-Hartschaum (PIR) zu einem wichtigen Baustoff...

Weiterlesen