Pool in schwindelnder Höhe über New York

Lindapter

Bild: Lindapter

Der „Sky-Pool“ befindet sich im unteren Geschoss eines dreistöckigen Fitness- und Wellness-Komplexes, der knapp 100 Meter über dem Erdboden von New York City eine Brücke zwischen den beiden Luxus-Apartment-Türmen des American Copper Buildings schlägt.
Im Sky-Pool können die Bewohner zwischen den beiden Hochhäusern ihre Bahnen ziehen und den Ausblick auf Midtown Manhattan auf der einen Seite und Queens auf der anderen Seite genießen. Neben einer Bar und dem Fitnesscenter sind in der Sky-Bridge gemeinsame Versorgungseinrichtungen für beide Gebäude untergebracht. Das Tragwerk besteht aus bis zu 190 Tonnen schweren Stahltraversen.
Es wurde ein Verbindungsmittel für die Befestigung der Stahlgitter zur Aufnahme der Fassadenelemente an den Traversen benötigt. Eine sichere, widerstandsfähige und langlebige Verbindung ohne Bohren und Schweißen wurde verlangt. Mehrere Verbindungslösungen wurden beurteilt, bevor die Entscheidung für Lindapter-Klemmen als geeignete Lösung für die Montage der Stahlgitter an den Stahltraversen fiel.
Der Planungsingenieur wählte den Lindapter Typ AAF aufgrund seiner Einstellbarkeit während der Montage, seiner hohen Kerbschlagfestigkeit und seiner Haltbarkeit. Die seitliche Einstellbarkeit der Trägerklemmverbindung ermöglichte eine schnelle und komfortable Montage ohne Bohren oder Schweißen. Dank der stufenlosen Einstellbarkeit konnten die Stahlbauer den Rahmen zudem schnell ausrichten und fixieren.

www.lindapter.de

Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ aktualisiert

Das Handbuch „Betonfassaden im Thermowand-System“ gehört mittlerweile zu den Standardwerken im Bauen mit Betonbauteilen aus der automatisierten...

Weiterlesen

Photokatalyse gegen Schmutz und Schadstoffe

In Deutschlands Städten herrscht dicke Luft –besonders gefährlich im Abgasgemisch: das vor allem von Kraftfahrzeugen emittierte Stickstoffdioxid...

Weiterlesen

Deutsches Fußballmuseum gut bedacht

Im Innern des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund geht es auf 7.000 m2 über vier Ebenen um den Mythos Fußball und dessen Geschichte. Die Dachflächen...

Weiterlesen

Vielseitige Universalabdichtung für sichere Anschlüsse

Durchdringungen, Anschlüsse oder Übergänge im Sockel müssen sicher an die flächige Bauwerksabdichtung angebunden werden. Bei Haustüren und...

Weiterlesen

Schnellere Belegereife des Estrichs mit Trocknungsbeschleuniger

Je schneller trocken und ausgehärtet, desto eher ist Estrich belegereif. Der chemiefreie Estrich- Trocknungsbeschleuniger in Pulverform „Compound...

Weiterlesen

Mineralische Variante einer spritzbaren Wärmedämmung

Mit dem Produkt „Tri-O-Therm M“ hat die Schwenk Putztechnik einen rein mineralischen, nicht brennbaren Leichtputz mit hochwärmedämmenden Eigenschaften...

Weiterlesen

PU-Dämmsysteme mit Unterdeckungs- bzw. Unterdachfunktion

Geneigte Dächer, die zu Wohnzwecken genutzt werden, müssen unter ihrer Dachdeckung eine zweite wasserführende Ebene besitzen. Diese Ebenen werden...

Weiterlesen

Brand-, Schall- und Wärmeschutz kombiniert mit Tragfähigkeit

Mit der Rohdichteklasse 0,35 und der Druckfestigkeitsklasse 2 gemäß den Herstellnormen DIN EN 771-4 und DIN V 4165- 100 ist der Porenbeton „Porit PP2...

Weiterlesen

Holzfasergefüllter Mauerziegel ist geprüft und zugelassen

Vom Deutschen Institut für Bautechnik bestätigt: Der holzfasergefüllte Mauerziegel „Unipor W07 Silvacor“ ist nun bauaufsichtlich zugelassen...

Weiterlesen