Vorgehängte hinterlüftete Fassade für den Ingenieurholzbau

Inthermo

Bild: Inthermo, Ober-Ramstadt

Der Bauzulieferer Inthermo hat sein WDVS-Portfolio um eine vorgehängte hinterlüftete Fassade erweitert: Die Konstruktion kann als diffusionsoffenes Dämmsystem sowohl für Holz- als auch für Mauerwerksbauten eingesetzt werden.
Das VHF-System umfasst fünf Hauptkomponenten:

  • Klima-Hanf: Dämmstoff aus Nutzhanf; der Einsatz erfolgt zur Gefachdämmung zwischen den Stielen in Holzrahmenwänden, als Zwischensparrendämmung oder in Installationsebenen; wächst schneller als Bäume im Wald und kann mehrmals pro Jahr geerntet werden.
  • HFD-Exterior VHF: Die diffusionsoffene Dämmplatte aus natürlichen Holzfasern wurde speziell auf hinterlüftete Fassaden abgestimmt; hoch wasserdampfdurchlässig. Bei systemkonformer Verwendung ist keine zusätzliche Folienbahn erforderlich.
  • VHF-Putzträgerplatte: besteht aus Blähglasgranulat; das bedeutet ein geringes Gewicht und zugleich Oberflächenhärte. Die Platte ist in Baustoffklasse A2-s1/d0 eingestuft.
  • Armierungsmasse und Armierungsgewebe: bilden zusammen eine sichere Haftbasis für die Putzbeschichtung.
  • Original Inthermo Fassadenputze und Fassadenfarben: optimal auf die Trägerplatte abgestimmt; bieten sich für variantenreiche, optisch ansprechende Schlussbeschichtungen an; beständig gegen Witterungs- und Umwelteinflüsse.

www.inthermo.de

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen