Ziele von Qualifizierungsmaßnahmen

Wiko

Bild: Wiko

Was ist für Unternehmen das Ziel bei Qualifizierungsmaßnahmen ihrer Mitarbeiter? Es ist sicher nicht das Anhäufen von theoretischem Wissen, sondern die Förderung neuen Handelns, das zu besseren und wirtschaftlicheren Ergebnissen führt. Die Auswahl der richtigen Qualifizierungsmaßnahme, die zu diesem Ziel führt, ist nicht einfach. Deshalb muss der Auswahl eine besondere Bedeutung beigemessen werden. Entscheidend ist, sich selbst folgende Fragen zu beantworten: Welche Erwartungen verbinde ich mit der Qualifizierungsmaßnahme? Welche Ergebnisse möchte ich erreichen? Welcher Anbieter passt zu meinem Unternehmen und zu meiner Unternehmensphilosophie? Hat man diese Fragen für sich beantwortet, ist die Zielformulierung einfach.
Diesen Auswahlprozess durchlief auch die Unternehmensgruppe WPW aus Saarbrücken. Sie entschied sich für eine praxisorientierte Qualifizierungsmaßnahme in der „wiko Business Academy“. Vor zwei Jahren startete die WPW Unternehmensgruppe mit der Ausbildung zum Projektleiter von 46 Ingenieuren und Architekten aus ihrem Haus. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Absolventen ein Hochschulzertifikat als „zertifizierter Projektleiter für Ingenieur- und Architekturbetriebe“. Dieses Erfolgsmodell ging 2016 in die zweite Runde: 16 weitere Planer haben in den vergangenen Monaten diese praxisbezogene Weiterbildung erfolgreich durchlaufen und erhielten jetzt ihre Zertifikate.

www.wiko-academy.de

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen

Mehr ökologische Baustoffe im Programm

Mit dem System „Natura Wall“ hat die quick-mix Gruppe nun ein Wärmedämmverbundsystem mit Holzfaserdämmung für Massivhäuser im Programm. Die...

Weiterlesen

Steuerungstechnologie für Lichtsysteme

Mit der „Esylux Light Control“ (ELC) hat der Hersteller eine Steuerungstechnologie für Lichtsysteme mit energieeffizientem Human Centric Lighting...

Weiterlesen

Kostengünstigen Wohnungsbau energieeffizient realisieren

Die ABG Frankfurt Holding setzt zusammen mit dem Architekturbüro schneider+schumacher (Frankfurt) ein ehrgeiziges Modellprojekt um. Mit einer Miete...

Weiterlesen

Personaleinsatzplanung erweitert zu Multiprojekt-Personalplanung

Neben der bisherigen wiko Personaleinsatzplanung steht jetzt eine zweite Funktion zur Verfügung. Damit kann der Planer einen oder mehrere Mitarbeiter...

Weiterlesen

Lichtdurchlässige Schiebewände für ein Planungsbüro

Fünf Jahre nach Bürogründung ist die Pauly + Fichter Planungsgesellschaft in Neu-Isenburg aus ihren Räumlichkeiten hinausgewachsen. Als im selben Haus...

Weiterlesen