Digitale Plattform für zukunftsfähige Mobilitätslösungen

Schindler

Bild: Schindler

Prädiktive Wartung, elektronische Überwachung, die wichtigsten Daten in Echtzeit immer im Blick: Mit „Schindler Ahead“ präsentiert der Aufzughersteller Schindler auf der Hannover Messe (24.-28. April 2017) in Halle 12, Stand D50/1 eine digitale Plattform für Kunden, Betreiber und Fahrgäste. Auf dieser Basis lassen sich nicht nur Aufzüge und Fahrtreppen schneller und flexibler betreiben, sondern auch neue Produkte und Services entwickeln.
Über Schindler Ahead werden die Kunden, Fahrgäste, Anlagen und Servicemitarbeiter miteinander vernetzt. Durch die Anbindung über das Internet of Things können relevante Daten in Echtzeit analysiert und Probleme z.B. bereits vor dem Auftreten antizipiert und behoben werden.
Über spezifische Apps werden Betreiber und Gebäudemanager in Echtzeit über den Status ihrer Anlagen auf dem Laufenden gehalten; umfangreiche administrative und leistungsrelevante Informationen erlauben ihnen zudem das Management ihres Anlagenportfolios.
Durch interaktive und personalisierte Services werden auch die Fahrgäste informiert und geführt. Updates und neue Anwendungen können „Over-The-Air“ (OTA) aus dem Schindler Ahead App Store geladen werden, ohne dass ein Servicetechniker die Installation vor Ort vornehmen muss. Bei der digitalen Transformation setzt Schindler auf die Partner GE Digital und Huawei.

www.schindler-ahead.com

isyControl: Rechnungen mit System

Die Erstellung von Rechnungen und die Überprüfung des Zahlungseingangs sind wichtige Aspekte des Büromanagements, denn nur dadurch ist eine...

Weiterlesen

Projektverwaltung mit CYCOT OM

CYCOT OM ist die Projektverwaltungssoftware der CYCOT GmbH, mit der Planer ihre Projekte zuverlässig organisieren, dokumentieren und steuern können....

Weiterlesen

AVAPLAN 2015 – neue Funktionen und leichter Einstieg

Die neue Version AVAPLAN Studio 2015 macht die Arbeit mit der AVASoftware noch komfortabler und schneller. Es wurden Funktionen zur...

Weiterlesen

Qualitäts- und Wissensmanagement in der Baukostensteuerung mit KS+

Die 30-jährige Expertise von DGI Bauwerk in Planung und Realisierung komplexer Bauprojekte etablierte interne und mit Kunden abgestimmte...

Weiterlesen

DÄMMWERK Bauphysik- und EnEV-Software

Nachhaltiges Bauen und Modernisieren erfordert ganze Ingenieurarbeit. Abgesehen von den Belangen der Energieeinsparung, ist der Bauphysik im...

Weiterlesen

BUILDUP verknüpft CAD-Modelle direkt mit Massenermittlung

Im Zusammenhang mit der Diskussion über BIM hat BauerSoftware eine komfortable Lösung entwickelt, um CAD-Modelle direkt zur Massenermittlung...

Weiterlesen

Neue Generation der dynamischen Tragwerksanalyse

Mit den neuen RF-/DYNAM-Pro-Zusatzmodulen der Dlubal Software GmbH wird die dynamische Analyse von Tragwerken noch komfortabler. Die Module sind sehr...

Weiterlesen

Blockfundamente bemessen mit FDB+

Neu entwickelt wurde bei der Frilo Software GmbH das Programm Blockfundament FDB+. Mit diesem können Blockfundamente nachdem in „Deutscher Beton- und...

Weiterlesen

Intelligente Spickzettel für Ingenieure

In allen Phasen der Planungs-, Konstruktions- und Entwicklungstätigkeit wird wertvolles Fachwissen gesammelt. Diese wichtigen Ressourcen liegen brach,...

Weiterlesen