Kommunikationssystem für Brandschutz und Lüftung

Wildeboer

Bild: Wildeboer Bauteile GmbH

Den Funktionsumfang des BS2-Kommunikationssystems „Wildeboer-Net“ wurde erweitert.
Damit treibt der Hersteller, die Firma Wildeboer Bauteile, die Entwicklung des Systems hin zu einer ganzheitlichen „Plug-and-play“-fähigen Kommunikationslösung für die Gebäudetechnik voran. So steht nun ein Modul für die automatische Funktionsprüfung von Brandschutzklappen für gewerbliche Küchen zur Verfügung. Weiterhin lassen sich auch die elektronischen Volumenstromregler des Unternehmens auf dem selben Weg in das System einbinden und insbesondere für die Verhinderung von Kaltrauchausbreitung bestimmten Auslösegruppen zuordnen. Zusätzlich können sämtliche Betriebsparameter der Regler über das zentrale Display der Kommunikationslösung ausgelesen und verändert werden, was eine Optimierung der Luftverteilung ermöglicht. Eine weitere Neuheit ist ein Modul für die Einbindung von Alarmauslösekontakten, das zudem deren Leitungen auf Funktionstüchtigkeit überwacht.
Um die Kommunikationsfähigkeit des Systems mit herstellerfremden Lösungen und damit die Brandsicherheit in Gebäuden zu verbessern, können auch automatisch auslösende Alarmgeber über ein eigenes Modul in das „Wildeboer-Net“ eingebunden werden. Dazu verfügt die Einheit über vier Eingänge für potentialfreie Kontakte. Über die Gruppensteuerung des Systems lassen sich diesen anschließend Brandschutzklappen zuweisen, die im Alarmfall ganze Bereiche abriegeln. Gleichzeitig werden die Leitungen zu den Auslöseeinrichtungen im Hinblick auf Störungen wie etwa Kurzschlüsse oder Unterbrechungen überwacht.

www.wildeboer.de

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen

123 erfasst.de auf der Messe Construct IT in Essen

Der Softwarehersteller 123erfasst.de präsentiert auf der Construct IT in Essen in Halle 1, E40 (BVSB-Stand) seine Software zur Zeiterfassung und...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit putz-, streich- und tapezierfähiger Innenseite

Bauherren und vor allem Denkmalschützern kommt es bei der Dachdämmung darauf an, einen schlanken Dachaufbau zu realisieren, zum anderen wünschen sie...

Weiterlesen