Neue Softwareversion für Brandschutzbeauftragte

Tenado

Bild: Tenado

Barrierefreie Brandschutzplanung ist eines der wichtigsten Themen für Brandschutzbeauftragte. Vor allem öffentlich zugängliche Gebäude sollen zukünftig barrierefreie Fluchtwege ausweisen. Die Planung solch vielschichtiger Baukonzepte erfordert eine unkomplizierte, aber umfassende Hilfe. Deswegen enthält die 17er-Version der Software „Tenado Protect“ eine Vielzahl von neuen Symbolen zur Planung barrierefreier Arbeitsbereiche sowie spezielle Rettungszeichen, z. B. den dynamischen Rollstuhlfahrer oder kombinierte Fluchtwegzeichen. Flucht- und Rettungswege können so nicht nur mit visuellen und taktilen, sondern auch mit barrierefreien Kennzeichen versehen werden. Damit planen Brandschutzbeauftragte einfach und effektiv ein Konzept, das auch körperlich eingeschränkten Menschen im Brandfall die Möglichkeit zur Selbstrettung ohne Fremdeinwirkung gibt oder ihnen den Weg in Rettungszonen weist.
Auch das Anlegen von Schutzbereichen geht jetzt einfach. Die neue Arbeitshilfe bietet viele Vorlagen, z. B. für Fluchtwege oder Videoüberwachung, und hat alles vorbereitet: Mit wenigen Klicks erstellt man beispielsweise kreisförmige Ausführungen. So planen Anwender auch ohne CAD-Erfahrung Brandschutzdokumentationen. Trotz all der Hilfen steht Individualität im Fokus der 17er-Version. Seiten und Ebenen können jetzt einzeln gestaltet werden, Kopierbereiche individuell mit polygonalen Formen bestimmt werden.

www.tenado.de

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen

Nachhaltige Lösungen für die Bauwirtschaft

Seit wenigen Monaten ist der Premium-Anbieter Remmers mit seinem ECO-Sortiment auf dem Markt. Erstmals präsentiert er es in größerem Rahmen auf der...

Weiterlesen

DOYMA: „Keine Kompromisse im Brandschutz“

Die Mitteilung des DIBt zur Unzulässigkeit ergänzender Gutachten vom 24. August 2018 führt derzeit in Fachkreisen zu teils heftigen Diskussionen, da...

Weiterlesen

Feuerhemmende Automatik- Schiebetüren

Sesam öffne dich! Nicht durch Zauberhand, aber dank modernster Technik öffnen und schließen sich die automatischen Schiebetüren von „forster fuego...

Weiterlesen

Sicherheit für Kindergartentüren

Auf der Security Essen 2018 stellte GfS eine Kindergarten- Doppel-Drücker-Lösung in Verbindung mit einer neuen Mehrfachverriegelung der Firma Fuhr...

Weiterlesen

RWA- und Lüftungstechnik per Drag & Drop

Mit der „MZ3“ bietet Kingspan | STG-BEIKIRCH eine Steuerungstechnologie für RWA und Lüftung. Mit dem MZ3-Tool lassen sich per Drag and Drop...

Weiterlesen

Die Chancen der Digitalisierung nutzen

Im Rahmen der Digitalisierung des Bauwesens spielt BIM eine tragende Rolle. Mit BIM kann ein gesamtes Bauvorhaben in einem digitalen Modell...

Weiterlesen

Messestand auf der „security 2018“ in Essen

Vom 25.-28. September 2018 findet die Messe „security“ in Essen statt. Rund 1.000 Aussteller werden in sechs übergeordneten Themenwelten ihre Produkte...

Weiterlesen

CO-Warnmelder schützt vor dem stillen Tod

Kohlenmonoxid – kurz CO – ist ein giftiges und heimtückisches Gas, das man nicht riechen, sehen oder schmecken kann. Es ist leichter als Luft und kann...

Weiterlesen