Brandschutz in der Medienakademie

LindnerGroup

Bild: www.Lindner-Group.com

Damit die Räume der „ARD ZDF Medienakademie“ in Nürnberg auch in Sachen Brandschutz auf dem neuesten Stand der Technik sind, wurden umfangreiche Brandschutzmaßnahmen im Bestand durchgeführt. Hierfür wurde auf einer Fläche von 450 m2, verteilt auf vier Stockwerke, in den Flur- und Fluchtwegbereichen die Brandschutzunterdecke „LMD F30 TIPmotion“ verbaut.
Vorab wurden die Untergründe zur Befestigung der Metall-Brandschutzunterdecke und konstruktive Herausforderungen geklärt. Die Medienakademie verfügt über alle denkbaren Flurkombinationen und Anschlüsse, die ein Deckensystem gewährleisten muss: Sowohl Flurerweiterungen und Friesanschlüsse als auch Mittenabhängungen kamen bei diesem Projekt zum Einsatz.
Die Wahl fiel auf die Brandschutzunterdecke von Lindner, da diese einen werkzeuglosen Zugang zum Deckenhohlraum ermöglicht. Die Deckenelemente sind durch bloßes Antippen zu öffnen und zu verschieben. So können große Bereiche für Revisionsarbeiten geöffnet werden. Auch ein schneller Zugang im Falle eines Brandes ist durch verfügbare Alltagsgegenstände, z. B. einen Besen, möglich. Da im gesamten Gebäude keine Passelemente gewollt waren, mussten die Deckenelementbreiten in jedem Flur an die exakte Flurlänge angepasst werden. Für schrägverlaufende Deckenflächen wurde eine konstruktive Lösung erarbeitet, damit auch hier der werkzeuglose Abklappmechanismus der einzelnen Deckenelemente funktioniert. Mit einer speziellen Sicherung wird zudem ein ungewolltes Verrutschen der Elemente die Schräge hinab verhindert.

www.Lindner-Group.com

GEO – Das Frilo-Gebäudemodell

Das Programm „Frilo-Gebäudemodell“ ist ein Werkzeug zur Ermittlung der Lastabtragung eines kompletten Bauwerks. Dieses wurde um verschiedene...

Weiterlesen

CAD ArCon Professional +2018

Sich häufig wiederholende Arbeitsschritte kosten dem Anwender unnötig Zeit. Gerade diesen Zeitdieben, mit denen sich jeder Planer, Bauzeichner,...

Weiterlesen

Auf den Boden kommt es an

Das Unternehmen Remmers präsentiert sich auf der Messe „Industrial Building“ in Essen auf einem 50 Quadratmeter großen Messestand B04 in Halle 1....

Weiterlesen

Orca AVA 22 mit 3D-Visualisierung

Auf der Messe Construct IT präsentiert das Unternehmen Orca Software in Halle 1, Stand 1F36 die Anwendungen „Orca AVA 22“ und „Ausschreiben.de“. Beide...

Weiterlesen

HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Die Markteinführung der kompletten Neuentwicklung der Hasenbein-Methode „Hasenbein Plus“ mit einer moderneren Oberfläche und Bedienung ist im Mai...

Weiterlesen

NOVA AVA macht BIM mobil

Das Unternehmen Nova Building IT präsentiert auf der Construct IT im Januar 2018 in Halle 1 Stand 1C39 eine Neuheit für die Baubranche: Mit „Nova AVA...

Weiterlesen

Bauvertragsrecht 2018

Am 01. Januar 2018 tritt das neue Bauvertragsrecht in Kraft, das in einer grundlegenden Reform die Rechtsvorschriften des BGB für Baubeteiligte...

Weiterlesen

123 erfasst.de auf der Messe Construct IT in Essen

Der Softwarehersteller 123erfasst.de präsentiert auf der Construct IT in Essen in Halle 1, E40 (BVSB-Stand) seine Software zur Zeiterfassung und...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung mit putz-, streich- und tapezierfähiger Innenseite

Bauherren und vor allem Denkmalschützern kommt es bei der Dachdämmung darauf an, einen schlanken Dachaufbau zu realisieren, zum anderen wünschen sie...

Weiterlesen