Wärmebildkameras für Elektromechaniker und Gebäudetechniker

Flir

Bild: Flir

Flir hat mit den Modellen E75, E85 und E95 drei neue Wärmebildkameras der „Exx“-Serie für elektrische, mechanische und Gebäudeanwendungen vorgestellt. Die WLAN-fähige Exx-Serie bietet Wechselobjektive, lasergestützte Autofokusmodi und Bereichsmessfunktionen sowie eine verbesserte patentierte „MSX“-Bildtechnik und einen größeren 4-Zoll-Touchscreen. In Kombination mit der erhöhten Empfindlichkeit und der höheren Infrarot-Auflösung helfen diese Funktionen, Hot-Spots und Gebäudemängel zu erkennen, bevor potenzielle Probleme teure Reparaturen erforderlich machen.
Im Rahmen der Umgestaltung der „Exx“-Serie hat der Hersteller ein Sortiment an kompakten Wechselobjektiven entwickelt, die von der Kamera automatisch erkannt und neu kalibriert werden. Eine manuelle Kalibrierung ist dadurch nicht mehr erforderlich. Zudem sind nun Laser-Entfernungsmessungen möglich, die einen präzisen Autofokus und damit eine höhere Temperaturmessgenauigkeit gewährleisten und die Daten der Bereichsfeldmessungen bei den Modellen E85 und E95 in Quadratmetern oder Quadratfuß auf dem Display anzeigen. Gleichzeitig haben die E85 und E95 erhöhte Wärmedetektorauflösungen von bis zu 464×348 (161.472) Pixeln und messen Temperaturen bis 1.500 °C.
In Verbindung mit „Flir Tools“ sind die E75, E85 und E95 die ersten „Exx“-Kameras mit „UltraMax“, einer eingebetteten Superauflösungstechnologie, die die effektive Auflösung auf bis zu 645.888 Pixel vervierfacht und die thermische Empfindlichkeit auf bis zu 50% erhöht.

www.flir.com/exx-series

 

Anzeige

Lichtbauelemente mit matter Oberfläche

Mit Lichtbauelementen in matten Farben erweitert das Unternehmen Rodeca die bestehende Produktpalette. Die neuen Farbtöne wirken intensiv und...

Weiterlesen

Verwaltungsgebäude in Modulbauweise

Das Alho-Tochterunternehmen ProContain entschied sich dafür, den neuen Verwaltungsbau im sächsischen Coswig mit Raummodulen des Mutterkonzerns...

Weiterlesen

FLIR schließt strategische Investition in DroneBase ab

ARLINGTON (Virginia) und Los Angeles (Kalifornien), 10. April 2019 – FLIR Systems Inc. (NASDAQ: FLIR) und DroneBase Inc. gaben heute bekannt, dass...

Weiterlesen

Sheikh Zayed Desert Learning Center

Im Osten der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) wird im Auftrag der Regierung in Abu Dhabi in der Oasenstadt Al Ain ein auf Nachhaltigkeit und...

Weiterlesen

Schrittweises Change-Management in der Praxis

Im Zeitalter des Building Information Modeling (BIM) und der fortschreitenden Digitalisierung des gesamten Bauwesens sind Change-Prozesse in der...

Weiterlesen

Neue Version des Simulationsprogramms GeoT*SOL

Mit der überarbeiteten Version 2019 der Software  GeoT*SOL erweitert Valentin Software den Einsatzbereich ihres Auslegungsprogramms für...

Weiterlesen

Prozesse werden durchgängig und digital

wiko ist eine Lösung für Planungsbüros und öffentliche Bauverwaltungen. Als einer der Marktführer für große Planungsorganisationen  bietet wiko im...

Weiterlesen

Fußgängerbrücke über den Bow River in Banff

Die schlanke Fußgängerbrücke aus Holz führt über den Bow River in Banff. Die Stadt Banff liegt in den kanadischen Rocky Mountains und in Kanadas...

Weiterlesen

Haus für archäologische Spitzenforschung

Das Ingenieurbüro für Bauwesen im bayrischen Memmelsdorf befasst sich vorrangig mit der Begutachtung und Beratung von Bauunternehmen. Zur  Abrundung...

Weiterlesen