Wärmebildkameras für Elektromechaniker und Gebäudetechniker

Flir

Bild: Flir

Flir hat mit den Modellen E75, E85 und E95 drei neue Wärmebildkameras der „Exx“-Serie für elektrische, mechanische und Gebäudeanwendungen vorgestellt. Die WLAN-fähige Exx-Serie bietet Wechselobjektive, lasergestützte Autofokusmodi und Bereichsmessfunktionen sowie eine verbesserte patentierte „MSX“-Bildtechnik und einen größeren 4-Zoll-Touchscreen. In Kombination mit der erhöhten Empfindlichkeit und der höheren Infrarot-Auflösung helfen diese Funktionen, Hot-Spots und Gebäudemängel zu erkennen, bevor potenzielle Probleme teure Reparaturen erforderlich machen.
Im Rahmen der Umgestaltung der „Exx“-Serie hat der Hersteller ein Sortiment an kompakten Wechselobjektiven entwickelt, die von der Kamera automatisch erkannt und neu kalibriert werden. Eine manuelle Kalibrierung ist dadurch nicht mehr erforderlich. Zudem sind nun Laser-Entfernungsmessungen möglich, die einen präzisen Autofokus und damit eine höhere Temperaturmessgenauigkeit gewährleisten und die Daten der Bereichsfeldmessungen bei den Modellen E85 und E95 in Quadratmetern oder Quadratfuß auf dem Display anzeigen. Gleichzeitig haben die E85 und E95 erhöhte Wärmedetektorauflösungen von bis zu 464×348 (161.472) Pixeln und messen Temperaturen bis 1.500 °C.
In Verbindung mit „Flir Tools“ sind die E75, E85 und E95 die ersten „Exx“-Kameras mit „UltraMax“, einer eingebetteten Superauflösungstechnologie, die die effektive Auflösung auf bis zu 645.888 Pixel vervierfacht und die thermische Empfindlichkeit auf bis zu 50% erhöht.

www.flir.com/exx-series

 

Anzeige

Feuerswehren

Beim Umbau eines früheren Gebäudes der Berufsfeuerwehr Wuppertal wurden in einem Hohlraum mehrere alte Fahnen entdeckt. Auf einer der Fahnen stand als...

Weiterlesen

Verhalten im Brandfall

Wissen sie, wie sie im Brandfall schnell und richtig reagieren? Um sich und Ihre Mitmenschen im Notfall schützen zu können, lernen sie hier, welche...

Weiterlesen

Sichere Brandabschottung mit Kabelboxen

Die industriell vorgefertigten und einbaufertigen Kabelboxen von Wichmann Brandschutzsysteme bieten ab dem Zeitpunkt des Einbaus in Wand, Decke oder...

Weiterlesen

Vorwandmontagesysteme für Brandschutzfassaden

Das Vorwandmontagesystem „ISO-TOP Winframer TYP 1 E30“ wurde für den Einsatz in Brandschutzfassaden konzipiert. Die intumeszierenden Inhaltsstoffe des...

Weiterlesen

Sicherung von Notausgangstüren

Notausgänge dürfen laut Gesetzgeber nicht verschlossen werden. Sie müssen frei und leicht für jedermann zu öffnen sein, um im Gefahrenfall das Gebäude...

Weiterlesen

Digitalisierung und Sprachalarmierung für erhöhte Sicherheit

Schnellere Evakuierung durch Alarmierungsgeräte mit Sprachausgabe: Sprachmeldungen reduzieren die Reaktionszeit bei einem Brandalarm um bis zu 75...

Weiterlesen

Bauten des Bundes 1949-1989

In der Zeit der Bonner Republik sind, anders als bis heute vielfach kolportiert, durchaus mehrere architektonisch anspruchsvolle Bundesbauten von...

Weiterlesen

Objektbau

Im Zuge von Objektplanungen kommt der Kostensteuerung eine zunehmend gewichtige Rolle zu. Grund hierfür sind einerseits die aktuell galoppierenden...

Weiterlesen

Eine schwimmende Photovoltaik-Anlage

Auf dem Baggersee Maiwald in der  Renchen bei Achern entsteht derzeit die größte Photovoltaik-Anlage auf einem Baggersee in Deutschland. Nur zwei...

Weiterlesen