Dichtungsbahn zur Abdichtung an der Fassade

Carlisle

Bild: Carlisle CM Europe

Der EPDM-Hersteller Carlisle CM Europe bietet dauerhafte Abdichtungsprodukte für Dächer, Fassaden und Bauwerke. So dient „Resistit ESK“ zur Abdichtung von Bauwerken und Bauteilen innerhalb und außerhalb von Gebäuden auf der dem Wasser zugewandten Seite gegen Bodenfeuchtigkeit und nichtdrückendes Wasser.
Die Dichtungsbahn eignet sich als flexible Abdichtung von Fenstern und Fassade, als Bauwerksabdichtung für Balkone und Terrassenanschlüsse sowie als Z-Abdichtung für Wände aus zweischaligem Mauerwerk. Sie besteht aus einem Elastomer (EPDM) mit einer mittig angeordneten Glasgelegeeinlage. Die Unterseite der Bahn ist mit einer vollflächig selbstklebenden polymermodifizierten Bitumenschicht versehen. Diese ermöglicht eine dauerhafte Anbindung an den jeweiligen Untergrund sowie eine schnelle Verarbeitung. Das Produkt ist wasserdicht, widerstandsfähig gegen Frost und Fäulnis sowie resistent gegen durch UV- und Witterungseinflüsse verursachte Alterungserscheinungen.
Das Material widersteht selbst starken Temperaturschwankungen, bleibt bis -30 °C elastisch und ist bis +80 °C Dauerbeanspruchung einsetzbar.
Für Fassadenabdichtungen wird die Innenseite der tragenden Konstruktion luftdicht abgeschlossen und so bleibendes Tauwasser verhindert. Auf der Außenseite wird das Eindringen von Niederschlägen, insbesondere von Schlagregen, verhindert und Winddichtigkeit erzielt. „Resistit ESK“ ist in verschiedenen Breiten auf Rollen von 20 m Länge erhältlich.

www.ccm-europe.com

 

Anzeige

Feuerswehren

Beim Umbau eines früheren Gebäudes der Berufsfeuerwehr Wuppertal wurden in einem Hohlraum mehrere alte Fahnen entdeckt. Auf einer der Fahnen stand als...

Weiterlesen

Verhalten im Brandfall

Wissen sie, wie sie im Brandfall schnell und richtig reagieren? Um sich und Ihre Mitmenschen im Notfall schützen zu können, lernen sie hier, welche...

Weiterlesen

Sichere Brandabschottung mit Kabelboxen

Die industriell vorgefertigten und einbaufertigen Kabelboxen von Wichmann Brandschutzsysteme bieten ab dem Zeitpunkt des Einbaus in Wand, Decke oder...

Weiterlesen

Vorwandmontagesysteme für Brandschutzfassaden

Das Vorwandmontagesystem „ISO-TOP Winframer TYP 1 E30“ wurde für den Einsatz in Brandschutzfassaden konzipiert. Die intumeszierenden Inhaltsstoffe des...

Weiterlesen

Sicherung von Notausgangstüren

Notausgänge dürfen laut Gesetzgeber nicht verschlossen werden. Sie müssen frei und leicht für jedermann zu öffnen sein, um im Gefahrenfall das Gebäude...

Weiterlesen

Digitalisierung und Sprachalarmierung für erhöhte Sicherheit

Schnellere Evakuierung durch Alarmierungsgeräte mit Sprachausgabe: Sprachmeldungen reduzieren die Reaktionszeit bei einem Brandalarm um bis zu 75...

Weiterlesen

Bauten des Bundes 1949-1989

In der Zeit der Bonner Republik sind, anders als bis heute vielfach kolportiert, durchaus mehrere architektonisch anspruchsvolle Bundesbauten von...

Weiterlesen

Objektbau

Im Zuge von Objektplanungen kommt der Kostensteuerung eine zunehmend gewichtige Rolle zu. Grund hierfür sind einerseits die aktuell galoppierenden...

Weiterlesen

Eine schwimmende Photovoltaik-Anlage

Auf dem Baggersee Maiwald in der  Renchen bei Achern entsteht derzeit die größte Photovoltaik-Anlage auf einem Baggersee in Deutschland. Nur zwei...

Weiterlesen