untermStrich X.2 mit neuer Ressourcenplanung und flexiblen Arbeitspaketen

untermStrich Software

Bild: untermStrich

Wirtschaftlichkeit und Organisation von Ingenieur-und Architekturbüros stehen im Fokus der Software untermStrich, der speziellen Branchensoftware für internes Projektmanagement, Controlling und Büroorganisation. untermStrich bietet zahlreiche, flexibel einsetzbare Werkzeuge zur wirtschaftlichen Büroführung, zur Steuerung des Projekterfolgs und zur Organisation der wichtigen Prozesse im Planerbüro. Die aktuelle Version untermStrich X.2 wurde erstmals dem Messepublikum auf der BAU 2017 vorgestellt. Ein besonderes Highlight ist die neue Ressourcenplanung. Die Ressourcenplanung gibt Ingenieuren und Architekten ein ausgefeiltes und alltagstaugliches Werkzeug an die Hand, das die Auslastung der Mitarbeiter optimiert und die Produktivität der Projekte wie des Büros steigert. Grundlage der Planung sind die einzelnen Arbeitspakete, die je nach Projekterfordernissen flexibel definiert werden und die etwa die HOAI-Leistungsphasen oder andere honorarfähige Bereiche weiter differenzieren oder zusammenfassen.
untermStrich bezieht auch die Kollaboration mit externen Projektbeteiligten ein und unterstützt den Einsatz von internetbasierten Projektplattformen (Projekträume, BMSP) sowie– in zunehmendem Maße – das gemeinsame Arbeiten am digitalen Gebäudemodell/BIM. Mit dokspace integriert untermStrich eine Projektplattform für das Plan- und Datenmanagement von Bauprojekten; das Konzept BIMdock verbindet BIM und Büromanagement.

www.untermstrich.com

Nova Ava – jetzt mit BIM Add-On

Die Software „Nova Ava BIM“ unterstützt die Projektbearbeitung durch die Visualisierung von Daten in einem Gebäudemodell. Durch die Nutzung der...

Weiterlesen

Mehrwert für Planer: Integration von Baufragen.de

Oftmals stellen sich im Planungsprozess die Detailfragen zu Bauprodukten genau dann, wenn kein Produktexperte zur Hand ist.
„Projekt Pro“ und...

Weiterlesen

Seniorenzentrum Horn mit vielseitiger Zutrittslösung

Das Seniorenzentrum Horn setzt bei der Zutrittskontrolle auf eine kabellose und virtuell vernetzte Lösung von Salto, die neben den Türen auch die...

Weiterlesen

AVA-Software für Ingenieure und Planer

Qualitativ hochwertige Software zu entwickeln, die sich auf das Wesentliche konzentriert – diesem Prinzip ist das Unternehmen Avaplan über die Jahre...

Weiterlesen

Unverwechselbare Optik für Aluminium-Fassaden

Prefa führt sowohl die unregelmäßig gekanteten Fassadenpaneele „FX.12“ als auch glatte Bekleidungsprofile aus Aluminium („Sidings“) für Dach und...

Weiterlesen

Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise

Das Glaselement „F100“ von Lamilux ist ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Flachdachfenster in „Structural-Glazing“-Bauweise – zertifiziert...

Weiterlesen

EPS-Flachdach-Dämmplatte mit Leckageortungsfunktion

Die EPS-Flachdach-Dämmplatte „ILOS“ von IsoBouw ist durch den integrierten „HUM-ID“-Sensor in der Lage, Nässe und stehendes Wasser zu detektieren....

Weiterlesen

Neues Einstiegsmodell in der Wärmebildkamera-Familie

Die „Flir E53“ macht die Wärmebildtechnik für viele Techniker, Monteure und Auftragnehmer erschwinglich, die eine Wärmebildkamera benötigen, um...

Weiterlesen

Die neue Ästhetik für offene Fassaden

Seit über 20 Jahren sorgen die diffusionsoffenen „Delta-Fassadenbahnen“ von Dörken für Feuchteschutz bei wärmegedämmten Fassadenkonstruktionen. Nun...

Weiterlesen