EVEBI-Wärmebrücken Pro

ENVISYS

Screenshot: ENVISYS

Anspruchsvolle Energieeffizienzhäuser sind mit einem pauschalen Wärmebrückenzuschlag von 0,1 W/m²K kaum umsetzbar bzw. nur mit einem stark erhöhten Dämmstandard möglich. Die Pauschale von 0,05 W/m²K oder bessere Werte bedingen einen Gleichwertigkeitsnachweis oder eine detaillierte Wärmebrückenberechnung. Die KfW unterstützt den Wärmebrückennachweis mit eigenen Verfahren.
ENVISYS hat das Modul EVEBI - Wärmebrücken Pro zur Durchführung von Gleichwertigkeitsnachweisen nach DIN 4108 Bbl 2 sowie gemäß der KfW-Wärmebrückenbewertung entwickelt. Die Wärmebrückendetails sind in einer Wärmebrückendatenbank einschließlich der zu erfüllenden Bedingungen hinterlegt. Ein Wärmebrückenassistent unterstützt die Eingabe der Wärmebrücken in Abhängigkeit des gewählten Verfahrens. Die Einhaltung der Wärmebrückenbedingungen wird geprüft. Ob das KfW-Wärmebrückenkurzverfahren oder der erweiterte Gleichwertigkeitsnachweis durchgeführt werden soll: das Modul unterstützt die Nachweisführung für beides.
Extern ermittelte Wärmebrücken können problemlos importiert werden. Alternativ können detaillierte Wärmebrücken direkt eingegeben und beschrieben werden. Die Wärmebrücken mit ihren Berechnungsergebnissen werden in verschiedenen Berichten (Vor-Ort-Beratungsbericht, Berechnungsdokumentation, KfW-Förderbericht etc.) ausgegeben. Ein eigener Ergebnisbericht mit allen Details zu den Wärmebrücken wie Grafik, Bauteilabmessungen, Baustoffeigenschaften etc.) wird als PDF-Dokument auf Knopfdruck erstellt.
ENVISYS bietet die professionelle Energieeffizienzsoftware EVEBI zur energetischen Bewertung von Wohn- und Nichtwohngebäuden an. Die Software ist modular aufgebaut, sodass neue Module einfach integriert werden können. Fachseminare und Webinare zum Thema Wärmebrücken werden von ENVISYS ebenfalls angeboten.

www.envisys.de

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen