Durchstanznachweise in RFEM

Dlubal

Screenshot: Dlubal

Mit RF-STANZ Pro können Durchstanznachweise schnell und mit minimalem Eingabeaufwand geführt werden. Die Bemessung erfolgt nach der Norm: EN 1992-1-1 (EC 2). Gegenüber dem Vorgängermodul RF‑STANZ lassen sich in RF-STANZ Pro neben Durchstanznachweisen für punktuell gelagerte Flächen (Stützen) auch die Nachweise für linienförmig gelagerte Flächen (Wandenden, Wandecken) durchführen.
Neue Features in RF-STANZ Pro sind: Optionale Anordnung einer Stützenkopfverstärkung; automatische Erkennung der Lage des Durchstanzknotens aus dem RFEM-Modell; automatische Berücksichtigung aller im RFEM-Modell eingegebenen Plattenöffnungen; Erkennung von Kurven bzw. Spline-Linien als Abgrenzung des kritischen Rundschnitts; Konstruktion und grafische Anzeige des kritischen Rundschnitts noch vor dem Start der Berechnung; optionale Nachweisführung mit einer ungeglätteten Schubspannung entlang des kritischen Rundschnitts, welche dem tatsächlichen Schubspannungsverlauf im FE-Modell entspricht; Ermittlung des Lasterhöhungsfaktors β über die vollplastische Schubspannungsverteilung nach EN 1992-1-1, Abs. 6.4.3 (3), anhand EN 1992-1-1, Bild 6.21N als konstante Faktoren oder durch benutzerdefinierte Vorgabe; optionale Berücksichtigung von Mindestmomenten nach EN 1992‑11 bei der Ermittlung der Längsbewehrung.
Weitere Leistungsmerkmale zeichnen RF-STANZ Pro aus: Übernahme relevanter Informationen und Ergebnisse von RFEM; integrierte, editierbare Material- und Querschnittsbibliothek; zahlreiche Nationale Anhänge zum EC 2 implementiert; Integration der Bemessungssoftware des Dübelleisten-Herstellers Halfen; Ergebnisse numerisch und grafisch (3D, 2D und in Schnitten); Durchstanznachweis mit oder ohne Durchstanzbewehrung; Nachweis oder Auslegung der Längsbewehrung; prüffähige Ergebnisdokumentation im RFEM-Ausdruckprotokoll.

www.dlubal.de/rf-stanz-pro

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen