Bauabläufe und Mängel rationeller dokumentieren

VvW Weise

Screenshot: Vordruckverlag Weise

Das Bautagebuch 2017 und die ergänzende App Bautagebuch mobile von Vordruckverlag Weise unterstützt Planer und Bauleiter bei der mobilen Erstellung von Bautagebüchern, Bautages-und Mängelberichten. Die neue Version 2017 bietet zahlreiche Verbesserungen. Neue Besprechungsprotokolle ermöglichen eine automatische Nummerierung, das Einfügen von Fotos und Tabellenzeilen oder die Suche nach Besprechungsdetails. Neue Vorlagen in neuen Layouts vereinfachen die Erstellung von Baubesprechungsprotokollen und Mängelberichten. Eine zusätzliche englischsprachige Oberfläche erweitert die Einsatzbereiche des Bautagebuchs.
Über ein neues, optionales Mängelmanagement-Modul lassen sich Baumängel vor Ort erfassen und unmittelbar projektbezogen zuordnen. Dabei werden erfasste Mängel in einem Grundrissplan grafisch verortet, um sie einfacher zu lokalisieren. Der Begleittext kann entweder direkt eingetragen oder einer individuell erweiterbaren Textbaustein-Bibliothek entnommen werden, was beispielsweise die Kommentierung wiederkehrender Mängel vereinfacht. Die erfassten Mängel lassen sich über einen neuen E-Mail-Verteiler an einzelne Empfänger oder individuell definierte Empfängergruppen automatisiert versenden. Die Mängelliste wird dabei zusammen mit Tabellen oder Plänen als PDF-Dokument generiert und der E-Mail als Anhang beigefügt. Das beschleunigt Arbeitsabläufe und unterstützt eine zeitnahe Mängelbeseitigung.

www.vordruckverlag.de

Neue Generation der aufschäumenden Materialien

Reaktive Produkte schäumen im Brandfall auf und verdichten somit Konstruktionsöffnungen, Zargen und Fugen. Eine Brandübertragung und Ausweitung des...

Weiterlesen

Behagliches Raumklima schaffen

Dezentrale Wandeinbaugeräte zur kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung für Luftmengen bis ca. 550 m3/h gehören nicht mehr zu den...

Weiterlesen

Lösungen für das Hotelgewerbe

Elektromobilität ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Die Fahrer von Elektroautos steuern bevorzugt Übernachtungsmöglichkeiten an, die ihnen einen...

Weiterlesen

Schlanke Aufzugtür

Ab 2015 wird die Norm EN 81-20 die bisher gültigen Aufzugnormen EN81-1 und EN81-2 ablösen. Bis 2017 haben die Hersteller noch Zeit, ihre Aufzugtüren...

Weiterlesen

Schlitzrinne mit Höhenverstellung

An hochwertigen Fassaden wird aus architektonischen Gründen oft ein Oberflächenbelag gewünscht, der bis an die Fassade geführt wird. Die MONSUN DRAIN...

Weiterlesen

Ablaufschiene für bodengleiche Duschen

CeraFloor ist eine bodenbündig platzierte Ablaufschiene für bodengleiche Duschen mit integriertem Gefälle zur Entwässerung und einer Einlauföffnung im...

Weiterlesen

Temporäres Schulgebäude der Komfortklasse

Viele Schulen in Deutschland sind in die Jahre gekommen und bedürfen einer grundlegenden Sanierung. Doch wohin mit den Schülern während der...

Weiterlesen

Lüftungsgeräte vollautomatisch steuern

Das RD5-Regelungssystem ist für die zentralen Lüftungsgeräte der DUPLEX-Serie aus dem Hause Airflow entworfen und speziell auf deren Eigenschaften...

Weiterlesen

Neue Managementplattform für Gebäude

Desigo CC ist die neue Gebäudemanagementplattform von Siemens. Als erste Plattform kann Desigo CC alle Gewerke im Gebäude integrieren. Desigo CC ist...

Weiterlesen