Neue FRILO-Toolboxmodule

FRILO Software

Screenshot: FRILO

Die FRILO-Toolbox ist eine Sammlung einfacher Nachweismodule, die bei den häufigen kleineren Standardberechnungen in der täglichen Praxis eines Ingenieurbüros zum Einsatz kommen. ln den Bereichen Stahlbeton und Mauerwerk sind nun neue Module zur Sammlung hinzugekommen: BIA – indirektes Auflager, BXR – Brandschutz-Rippendecke, MAF – Ausfachungsmauerwerk, MNW – nichttragende innere Trennwand.
BIA führt den Nachweis für die indirekte Lagerung eines Unterzuges, wobei die erforderliche Aufhängebewehrung im Kreuzungsbereich, eine gegebenenfalls notwendige horizontale Bewehrung sowie die Abmessungen im Kreuzungsbereich berechnet werden. Mit BXR können bei Brand von unten die Mindestabmessungen (Deckendicke/Balkenbreite) für ein- und zweiachsig gespannte Rippendecken aus Stahl- und Spannbeton bestimmt werden. Ebenso werden die erforderlichen Achsabstände der Bewehrung ausgegeben.
MAF führt den vereinfachten Nachweis für vorwiegend windbelastete, nichttragende Ausfachungswände aus Mauerwerk und MNW für nichttragende innere Trennwände. Die Nachweise werden nach DIN EN und ÖNORM geführt. Die Ausgabe kann als PDF-Datei gespeichert oder optional auch an ein Office-Programm zur Bearbeitung und Formatierung übergeben werden. Mit den komfortablen Layoutfunktionen des Frilo.Document.Designer lässt sich eine Toolbox-Position natürlich auch in ein projektspezifisches FRILO-Statikdokument integrieren.

www.frilo.de

California.pro 10: Schneller und einfacher

In California.pro Version 10 hat G&W neue Berichte, Neuerungen in den Bereichen Konnektivität und Baucontrolling und zahlreiche...

Weiterlesen

ADAC: Note Empfehlenswert für die Wallbox von innogy

Die Wallbox von innogy hat beim Test des ADAC die Note „Empfehlenswert“ erhalten. Sie wurde als zuverlässig und einfach zu bedienen eingestuft. „Das...

Weiterlesen

PROJEKT PRO: PRODUKTNEUHEIT ZUR BAU 2019

Was braucht das Projekt- und Baustellenmanagement? Eine Lösung, die der Nutzer intuitiv bedient, weil sie den täglichen Workflow seiner Realität...

Weiterlesen

Neu: KOBOLD CONTROL 18

Pünktlich zur BAU erscheint die neue Version der Projekt- und Controllingsoftware KOBOLD CONTROL. Die neuen Funktionen beinhalten u.a. einen...

Weiterlesen

BAU 2019: DOYMA präsentiert neue Produktserie

DOYMA präsentiert auf der BAU 2019 in München (Halle A1, Stand 400) erstmalig die neuen Bauherrenpakete All inclusive. Dabei handelt es sich um...

Weiterlesen

Balkonabdichtung für 150 Jahre altes Haus

Im Jahr 1860 entstand in Hausen, einem Stadtteil von Frankfurt am Main, ein malerisches Häuschen im „Schweizer Stil“. Beispielhaft ist seine typische...

Weiterlesen

Fassadendämm- und Fensteranschlusssystem

Das holzfaserbasierte Fassadendämmsystem „Durio“ von Gutex ermöglicht ökologisch gedämmte Außenwände, denen in der Fassadengestaltung – ob mit Putz,...

Weiterlesen

Atemschutzsystem für kleinste Partikel

Wer in der Metallverarbeitung, in Chemiefirmen oder regelmäßig in staubiger Umgebung beschäftigt ist, sollte darauf achten, seine Atemwege zu...

Weiterlesen

Sicher prüfen und kennzeichnen

Regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen von elektronischen Anlagen und Geräten gehören zum Pflichtprogramm. Umso besser, wenn sie leicht von der Hand...

Weiterlesen