GLASER -isb cad- 2017

GLASER

Bei der neuen Version 2017 sind die Themenschwerpunkte im engen Austausch mit den Anwendern gewählt worden, so der Hersteller. Über die Beteiligung am Kundenbeirat gebe man den Kunden die Möglichkeit, das eigene CAD-Werkzeug aktiv mitzugestalten. Ein Konzept, das aufgeht: die diesjährigen Workshops, in denen sich die Kunden intensiv mit den neuen Features von -isbcad- 2017 vertraut machen, verzeichnen, nach Mitteilung des Herstellers, einen Teilnehmerrekord. Ein starkes Signal für das enorme Interesse der Anwender an der stetigen Weiterentwicklung von -isb cad-.
Unabhängig von der hohen Wertschätzung, die ein eindeutiger und verständlicher 2D-Plan auch zukünftig erfahren wird, entwickelt GLASER -isb cad- das eigene Produktportfolio kontinuierlich weiter. In enger Kooperation mit der weltweit erfolgreichen TRIMBLE-Gruppe wird seit Anfang des Jahres mit Tekla Structures nun auch ein etabliertes 3D-CAD-Programm für BIM-Planungen angeboten. Tekla Structures ermöglicht die komplette Erstellung von 3D-Modellen für den Stahlbetonbau, Stahlbau, Fertigteilbau, Mauerwerksbau und Holzbau. Für Massivbaustellen bleibt gewährleistet, dass direkt aus dem 3D-Modell automatisch 2D-Baustellenpläne wie Schalplan, Bewehrungsplan, Ansichten und Schnitte erstellt werden.

www.isbcad.de

 

Anzeige

Klimaneutrale Ziegel für einen nachhaltigen und hochwertigen Wohnungsbau

Die ersten klimaneutralen Ziegel heißen "Poroton-T7", "-S8" und "-S9" und wurden vom TÜV-Nord zertifiziert.
Mit seiner "Klimaschutzstrategie 2020"...

Weiterlesen

Mit Ziegel preiswerten und langlebigen Wohnraum schaffen

Der Ziegel war 2018 der am häufigsten genutzte Wandbaustoff im Wohnungsbau. Bundesweite Bedeutung hat der Ziegel im mehrgeschossigen Wohnungsbau.
Die...

Weiterlesen

FE-System für Tragwerksplaner um Positionstyp „Balkonanschluss“ erweitert

Mit MicroFE konnten bereits zuvor Tragwerksplaner positionsorientiert und grafisch Bauteile eingegeben werden, die dann automatisch in das abstrakte,...

Weiterlesen

Strahlenschutz gegen Radon

Um die Gesundheit der Bewohner zu schützen, sollten Gebäude radondicht abgedichtet werden. Die multifunktionale Bauwerksabdichtung MB 2K von Remmers...

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten bei der Metalldachausführung

Neben dem belüfteten Kaltdach werden Metalldächer heute vermehrt als unbelüftetes Warmdach ausgeführt. Bei der Planung und Ausführung sind...

Weiterlesen

Torlösung für Wohnanlage in München

Die Tore bieten eine getrennte Zu- und Ausfahrt für eine Tiefgarage mit mehr als 80 Stellplätzen. Als separater Ein- und Ausgang dient eine Nebentür,...

Weiterlesen

Natursteinteppiche für Innen und Außen

Mit Frankomin Natursteinteppich hat der Flüssigkunststoff-Spezialist Franken Systems einen hochwertigen Natursteinteppich im Angebot, bei dem...

Weiterlesen

Energetische Sanierung mit PU

Die Fellbacher Wohnungsbau Genossenschaft (FEWOG) bewirtschaftet in Fellbach rund 600 Wohnungen, die schrittweise auch dämmtechnisch erneuert werden....

Weiterlesen

Außenrollo zur schraubenlosen Montage

„Die meisten Vermieter erlauben ihren Mietern die Montage eines außen liegenden  Sonnenschutzes nicht. Der Grund ist, dass herkömmliche Systeme...

Weiterlesen