Beratung zur Beschichtung und Pflege von Industrieböden

Remmers

Foto: Remmers, Löningen

Die Remmers Fachplanung bietet mit dem „rcc“ (Remmers Consulting Concept) Unterstützung, wenn es um die Analyse des Ist-Zustands eines Industriebodens, seine potentiellen Belastungen sowie Fragen der Instandsetzung geht. Planer, Bauherren und Verarbeiter erhalten Informationen, welches der umfangreichen Hauptsysteme für Bodenbeschichtungen sich für den jeweiligen Industrieboden am besten eignet. Zunächst kann sich der Anwender auch selbst über die spezifischen Eigenschaften und Anwendungsbereiche der Systeme mittels der Broschüre „rcc Industries“ mit Systemfinder und online informieren.
Durch den Systemfinder für allgemeine Anforderungen an Bodenbeschichtungssysteme und den Systemfinder für die Anforderungen an die erforderlichen Rutschfestigkeitsklassen wird der Leser zu den Systemen geführt. Diese werden kurz beschrieben, ihr jeweiliger Aufbau mit einer 3D-Darstellung erklärt. Die Arbeitsschritte und Verbrauchswerte werden in Tabellen angegeben. Diese Hauptsysteme bilden die Basis, auf der die Beratung der „rcc“-Experten aufbaut und ein individuelles Lösungskonzept erarbeitet wird.
Darüber hinaus bietet die Remmers Fachplanung ihren Musterkoffer „rcc Industries“. Dieser enthält neben der Broschüre mit Informationen zur Dienstleistungspalette der Remmers Fachplanung insgesamt 20 Mustertafeln. Dabei handelt es sich um Echtmuster für unterschiedliche Industriebodenaufbauten zur Beschichtung neuer Böden und zur nachhaltigen Instandsetzung industriell genutzter Böden.

www.remmers-fachplanung.de

eProjectCare Projektraum 2.21 jetzt mit Secret Cloud

Für Projekte mit besonders hohen Sicherheitsanforderungen bietet PMG mit der Version 2.21 die neue Funktion Secret Cloud an. Ist diese aktiviert, kann...

Weiterlesen

DÄMMWERK 2016 – Wärmebrückenverluste effizienter ermitteln

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die pauschalen Wärmebrückenzuschläge nach DIN V4108-6 und DIN V 18599 häufig zu einer Überschätzung der...

Weiterlesen

isyControl: oberflächlich betrachtet

isyControl ist mittlerweile über 10 Jahre am Markt. In dieser Zeit hat sich das Produkt enorm weiterentwickelt und ist zu einer leistungsfähigen...

Weiterlesen

Gebäudesimulation und DIN 4108-2 Nachweise mit IDA ICE

Seit Inkrafttreten der EnEV 2014 im Mai 2014 werden für den Wärmeschutz von Gebäuden Nachweise gemäß DIN 4108-2:2013-02 gefordert. Erfahrungen aus der...

Weiterlesen

mb WorkSuite 2016

Die mb WorkSuite 2016 bietet eine Fülle aufeinander abgestimmte Programme für Planer, z.B. den ProjektManager zur zentralen Projekt- und...

Weiterlesen

GLASER -isb cad- 2016

Die nach der Trennung vom Nemetschek-Konzern wieder unabhängige GLASER -isb cad-Programmsysteme GmbH hat die neue Version-isb cad- 2016...

Weiterlesen

Modellierung und Bemessung des Aussichtsturms in RFEM

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige...

Weiterlesen

Gebäudeentwurf mit Stift am Touchscreen statt mit dem 6B

Entworfen wird grundrissorientiert mit Stift oder Finger. Die Software CADDER-TABLE Telementiert die Linienzüge und korrigiert baumaßgerecht. Die...

Weiterlesen

Transparent von der Kostenschätzung bis zum Endpreis

Mit NEVARIS ermittelt man Kosten transparent und exakt aus dem 3D-Modell heraus. Die klassische Kostenermittlung beginnt mit dem Kostenrahmen und wird...

Weiterlesen