TORMAX Full Glass Revolving Door: Transparente Karusselltüren für elegante Architektur.

Foto: TORMAX | Landert Motoren AG

Karusselltüren von TORMAX sind die repräsentative Visitenkarte von Gebäuden nach aussen und innen. Um neben den funktionalen Vorzügen auch eine ausgesprochen elegante Lösung anbieten zu können, hat TORMAX eine Karusselltür in Vollglasausführung konstruiert. Sie werden massgeschneidert im eigenen Werk gefertigt und bieten ein Maximum an Gestaltungsfreiheit.

Die TORMAX Full Glass Revolving Door benötigt keine Mittelsäule und besticht durch ihre optische Leichtigkeit. Türflügel, Trommelwände und Decke sind aus Sicherheitsglas gefertigt. Der im Boden eingebaute Antrieb und die filigranen Profile unterstreichen die Transparenz. Türsysteme bis 3 Meter Durchmesser oder bis 5 Meter Höhe sind realisierbar. Neben der nicht alltäglichen Karusselltüre in Vollglasausführung steht eine breite Palette an weiteren, klassischen Modellen zur Auswahl. TORMAX bietet somit für alle Anwendungsbereiche und erwarteten Personenfrequenzen die ideale Karusselltüre an, mit Türdurchmessern von 1,6 bis 7,4 Metern.

Zuverlässige, ins System integrierte Sensoren garantieren jedem Benutzer maximale Sicherheit. Alle Sicherheitselemente werden schon im Werk vorkonfiguriert und sind dezent in die Konstruktion integriert.

ARCHICAD 22 – Rundum BIM!

Fassaden frei gestaltet
Die GRAPHISOFT-Entwickler, viele von ihnen sind selbst Architekten, haben das bewährte Fassadenwerkzeug für ARCHICAD 22 neu...

Weiterlesen

Wie funktioniert Dämmung, oder funktioniert Dämmung überhaupt?

In der neuen Serie ‚JOMA informiert‘ wird in jeder Folge ein neuer Aspekt rund um das Thema Dämmen, Dämmstoff und Sanierung durchleuchtet. Dabei wird...

Weiterlesen

MAXIMO 360 und MXK Konsolensystem

Der Neubau des Schulzentrums am Goldbach im niedersächsischen Langwedel wurde als zwei- und dreistöckiges Gebäude mit einem windmühlenartigen...

Weiterlesen

Top Neuerungen in der Bürosoftware für Architekten und Ingenieure

Bei den Planern, die Projekte aus der öffentlichen Verwaltung im Portfolio haben, wird die Möglichkeit zur elektronischen Rechnungserstellung nach...

Weiterlesen

Bionik: Wärmedämmung

Jedes Lebewesen ist von bestimmten Umgebungstemperaturen abhängig und benötigt für die Aktivität seiner Körperfunktionen eine bestimmte...

Weiterlesen

Ökologie und Ökonomie des Dämmens

Dieses Buch stellt das große Thema der nachträglichen Gebäudedämmung aus ökologischer wie ökonomischer Sicht und über die gesamte Lebensdauer einer...

Weiterlesen

Dämmung der obersten Geschossdecke

Eine wirtschaftliche Maßnahme zur Dämmung von nicht zu Wohnzwecken ausgebauten Dachgeschossen besteht in der Dämmung der obersten Geschossdecke mit...

Weiterlesen

Dämmsystem für die obere Geschossdecke

Mit dem Dachbodendämmelement „DBD“ präsentiert der Hersteller Homatherm ein hoch belastbares, sofort begehbares Dämmsystem. Dieses ermöglicht die...

Weiterlesen

Dämmsystemstudie „VHF-Hybrid“

Der Dämmsystemehersteller Inthermo ist aktiv in der Fassadenforschung. Dazu fragt das Unternehmen Planer, Baumeister sowie umsetzungsstarke Holz- und...

Weiterlesen